Cover 05
Ausgabe #

Tayyip, der Bruchpilot

Die türkische Offensive in Nordsyrien

»Operation Olivenzweig«. So nennt das türkische Militär den Einmarsch in Nord­syrien. Doch Präsident Erdoğan bringt nicht Frieden, sondern Zerstörung in die kurdischen Gebiete. Obwohl er syrische Milizen und deutsche Leopard-2-Panzer einsetzen kann, ist ein Sieg nicht zu erwarten. Während in der Türkei Kriegs­euphorie herrscht, demonstrieren in Köln Tausende gegen den Angriff – bis die Polizei sie stoppt.

Im dschungel läuft:

Willkommen zum Schlachtfest. Die Noise-Bands Gewalt und Friends of Gas gehen gemeinsam auf Tournee.

 

Thema

Thomas KieschnickWelches Ziel hat die türkische Militäroffensive und wer profitiert davon?
Thomas von der Osten-SackenDer Krieg in Syrien ist längst zu einem internationalen Konflikt geworden
Stefan LaurinDie deutsche Politik interessiert sich nicht für Kurden
Burak BekdilIn der Türkei entsteht eine Kriegseuphorie

Inland

Melanie GötzRot-Rot-Grün will das Berliner Neutralitätsgesetz ändern und so Kopftücher bei Lehrerinnen zulassen
Roland RöderDer letzte linke Kleingärtner war in der großen Stadt
Sebastian WeiermannWer braucht schon Linke? Die Grünen wählen sich eine »Realo«-Doppelspitze
Fabian TeichmannFast 18 Jahre nach einem Bombenanschlag auf jüdische Zuwanderer steht in Düsseldorf der mutmaßliche Täter vor Gericht
Dennis PeschDeutschland schiebt weiterhin Menschen nach Afghanistan ab
Thorsten Mense In Sachsen gibt es viel Rassismus und wenig Zivilgesellschaft

Reportage

Virginia NegroImmer mehr Menschen aus Mittelamerika suchen in Mexiko Zuflucht vor der Gewalt in ihren Herkunftsländern

Ausland

Ute WeinmannTanzende Pilotenschüler sorgen in Russland für Aufsehen
Ralf DreisGriechische Nationalisten brannten bei einem Mazedonien-Aufmarsch in Thessaloniki ein besetztes Haus nieder
Elke WittichEin User im Internet verbreitet Verschwörungstheorien, die von Alt-Right-Anhängern in den USA begierig aufgegriffen werden
Detlef zum WinkelDie Korruption im Iran ist eng mit dem staatlichen Erdölhandel verbunden
Thilo F. PapacekDer ehemalige brasilianische Präsident Luiz Inácio Lula da Silva wurde wegen Korruption verurteilt. Seine Anhänger protestieren

Seite 16

Tal LederIn Israel ist ein Präventivschlag gegen iranische Nuklearanlagen gemäß der Begin-Doktrin umstritten

Interview

Ute WeinmannEvgeny Shtorn, Soziologe, über Anwerbeversuche des russischen Inlandsgeheimdiensts und seine Lage als Staatenloser

Disko

Philipp EkardtKönnen Mode, Styles und Looks Identitäten formen?

Antifa

Dominik KleinDie AfD will Initiativen gegen Rechtsextremismus den Geldhahn abdrehen

dschungel

Jörg SundermeierEine Erinnerung an den verstorbenen Sänger von The Fall, Mark E. Smith
Maik Bierwirth Die Noise-Rock-Bands Gewalt und Friends of Gas laden zum »Großen Schlachtfest« ein
Vojin Saša VukadinovićEine Kritik der unter dem Banner des »Intersektionalismus« beschworenen Feindbilder gegen Schwule
Enno StahlZur in Frankreich geplante Neuauflage der antisemitischen Schriften Célines
Jakob HaynerDas neue Buch von Robert Pfaller ist nicht besonders erwachsen
Guido SprügelZur Tabuisierung von Einsamkeit

Sport

Alina SchwermerDer Film »I, Tonya« über die Eiskunstläuferin Tonya Harding

Hotspot

Ivo Boziclagegeister und aussterbende Arten
Simon DunckerDie finnische Rechtspopulistin Laura Huhtasaari ist zwar nicht Präsidentin, aber einflussreich
Simon DunckerSmall Talk mit Matthias Jähne von der GEW über den Arbeitskampf studentischer Hilfskräfte in Berlin
Homestory