Ausgabe #

»Keine konkrete Gefahrenlage«

Der antisemitische Anschlag von Halle

Von nichts gewusst. Die Zahl der antisemitischen Straftaten ist in Deutschland seit Jahren hoch, die meisten davon haben einen rechtsextremen Hintergrund. Trotzdem sah Sachsen-Anhalts Innenminister Holger Stahlknecht »keine konkrete Gefahrenlage«, die Synagoge in Halle blieb unbewacht. Nach dem Anschlag an Yom Kippur wird über antisemitische, rassistische, antimuslimische und antifeministische Einstellungen des Täters diskutiert. Aber werden daraus auch die richtigen Konsequenzen gezogen?

Im dschungel läuft:

Eine Meisterin der Kollaboration als Solokünstlerin. Kim Gordon, ehemals Sängerin und Bassistin von Sonic Youth, hat ihr erstes eigenes Album ver­öffentlicht. Auf »No Home Record« zeigt sie sich gewohnt experimentell und offen für neue Einflüsse. 
 

Thema

Carl MelchersRassismus, Antisemitismus und der Anschlag von Halle
Elke WittichAntisemitismus in Deutschland
Paul SimonPaul Simon hat sich an den Tatorten des Anschlags von Halle umgesehen

Inland

Marcel RichtersPersonalmangel erschwert die ­Inklusion an hessischen Schulen
Hartmut LiebsIm Paragraphendschungel - Recht im linken Alltag
Sebastian WeiermannLinke Kritik an »Extinction Rebellion«
Marek WinterDie Rote Hilfe will sich erneuern
Tilman BärwolffLandtagswahl in Thüringen
Ralf FischerIn Brandenburg wird über die Rückgabe von den Nazis enteigneter Grundstücke gestritten

Reportage

Till SchmidtDie Böttcherstraße in Bremen wurde als »Gesamtkunstwerk« mit esoterischen und völkischen Elementen konzipiert

Ausland

Juliane SchumacherProteste und Verhaftungswelle in Ägypten
Jan KeetmanDer türkische Einmarsch in Nordsyrien
Sebastian BartoschekWahlsieg der polnischen Regierungspartei
Isabel SchwanNach Protesten von Indigenen musste Ecuadors Präsident Lenín Moreno die Er­höhung der Treibstoffpreise zurücknehmen

Ökologie

Nicole OpitzÜberflutungsgefahr in Liberia

Interview

Madlen HaarbachSoziologe Diego Alejandro Restrepo Osorio über Gewalt gegen politische Aktivisten in Kolumbien

Disko

Alexander Winkler, Judith Goetz Neurechte Denk­fabriken des Terrors

Antifa

Tilman BärwolffRechter Alltag in Deutschland
Andreas WettlauferDer intellektuelle Rechtsextremismus

dschungel

Leo FischerDie preisgekrönte Reportage
Magnus KlaueLiteraturnobelpreis für Peter Handke
Annette Walter»No Home Record« ist Kim ­Gordons erstes Soloalbum
Jakob HaynerSammelband »Kein schöner Land«
Leon AckermannBent Knee beweisen auf ihrem neuen Album Eigensinn
Holger Heiland Der Film »Parasite« von Bong Joon-ho
Esther BussDie Filme der schottischen Regisseurin Lynne Ramsay in einer Werkschau
Elke WittichDas Medium - Trump als Ego-Shooter
Maik Bierwirth Richard Dawsons Album »2020«

Sport

Ralf FischerVon Bienen und Schmetterlingen - Die Boxkolumne

Hotspot

Nicole TomasekRegula Rytz führt die Schweizer Grünen in die Parlamentswahl
Svenna Triebler30. 000 Arten von Korbblütlern
Tilman BärwolffSolidaritätskampagne »Rise up for Rojava«