Ausgabe #

Denkmalsturz und Underground

Der Ukraine Krieg mischt die Lettische Gesellschaft auf

Die Geschichte kehrt zurück. Die russische Invasion der Ukraine ruft bei vielen Letten die Erinnerung an die sowjetische Besatzung wach; die russische Minderheit im Land steht einmal mehr im Zentrum politischer Konflikte. Trotz hoher Inflation gibt es einen starken Konsens zur Unterstützung der Ukraine.

Im dschungel läuft:

Vilnius Put Putin in Prison. Wie das als Kulturzentrum genutzte ehemalige Lukiškės-Gefängnis Solidarität mit der Ukraine bekundet. Interview mit Inga Romanovskienė von der Tourismus­agentur Go Vilnius.

Thema

Paul SimonLettland unterstützt die Ukraine
Martin SchröderEstland und der Krieg in der Ukraine
Anastasia TikhomirovaLettlands russische Bevölkerung steht im Zentrum von Konflikten
Linn VerteinDer Ukraine-Krieg verschärft die geschichtspolitischen Kontroversen in Lettland
Anastasia TikhomirovaEine EU-Visasperre für Russen schadet vor allem den Oppositionellen

Inland

Johannes SimonUkrainische Transitflüchtlinge in Lettland
Anastasia TikhomirovaDie tragische Geschichte der Juden in Lettland
Paul SimonVor allem aus ländlichen Gebieten emigrieren Letten aus ökonomischen Gründen
Johannes SimonHomophobie bleibt in Lettland ein Problem
Margit HildebrandtDie kommenden Parlamentswahlen in Lettland
Lara SchultzDas Gedenken an NS-Kollaborateure in Lettland
Ute WeinmannDie vegetarischen »Gerechten unter den Völkern«

Ausland

Katja WoroninaAttentat auf Darja Dugina, die Tochter des rechtsextremen russischen Philosophen Dugin
Anton LandgrafDie deutsche Regierung will, dass die Kundinnen Gasversorgungsunternehmen retten
Jörn SchulzRusslands Strategie zielt auf ein Ende der westlichen Unterstützung für die Ukraine
Jan TölvaNach dem Massensterben von Fischen ist das Ökosystem der Oder auf Jahre hinaus geschädigt
Sebastian WeiermannDer Wagenknecht-Flügel der Linkspartei umgarnt die Kleinstpartei DKP
Bernhard SchmidFrankreich reagiert zögerlich auf die Dürre

Geschichte

Jörn SchulzDas Russische Reich entstand durch ein Bündnis von Thron und Altar

Interview

Ute WeinmannIn Litauen verändert der russische Angriff auf die Ukraine die öffentlichen Debatten

Disko

Ekaterina Wikulina, Andrej LomowskijZwei Auseinandersetzungen mit dem Abbau des sowjetischen Siegesdenkmals in Riga

Antifa

Ewgeniy Kasakow Der lettische Nationalbolschewist Wladimir Linderman wurde erneut verhaftet

dschungel

Heike Karen RungeEin Gespräch mit Inga Romanovskienė über das Lukiškės-Gefängnis in Vilnius
Andreas Michalke, Chris BischoffSo hört sich der lettische Underground an
Katharina ZimmerhacklJaanus Samma fusioniert folkloristische Muster mit schwuler Ästhetik
Joonas Vangonen, Lauri Leis , Jānis Daugavietis, Jonas G. OškinisSupplemento: Auszug aus »Warschauer Punk Pakt. Punk im Ostblock 1977–1989« herausgegeben von Alexander Pehlemann im Ventil-Verlag
Andreas MichalkeZu Gast bei Anarchisten in Riga
Robert ZwargJonas Mekas drehte in den Siebzigern in seinem Geburtsort in Litauen
Heike Karen RungeUta von Arnim dokumentiert, wie die Nazis Juden in Riga für Impfforschung missbrauchten
Viktor E. KelnerImprint: Auszug aus einer Biographie über den jüdischen Gelehrten Simon Dubnow
Magnus KlaueWie der Dichter J. M. R. Lenz durch Riga irrte
Elke WittichDie Kolumnistin lässt sich den Spaß am Sommer von niemandem vermiesen
Leo FischerHommage an ein Retrogetränk im Alubeutel
Christine PfeiferPlatte Buch: Jānis Joņev erzählt in »Jelgava 94« von der Jugendkultur in Lettland

Sport

Jérôme BuskeDie Angehörigen der Opfer des Olympia-Attentats von 1972 boykottieren die Gedenkfeier zum 50. Jahrestag

Hotspot

Bernd BeierDer schiitische Religionsführer Muqtada al-Sadr
Jörn SchulzRussland zeigt, wie Exporteure fossiler Brennstoffe den Klimaschutz sabotieren können
Anastasia TikhomirovaSmall Talk mit dem Videojournalisten David Arakelian über die Novaya Gazeta Europe