Artikel über Ukraine

Galataport in Istanbul
Ausland Der russische Überfall ­schadet türkischen Geschäftsinteressen

Schlecht fürs Geschäft

Die türkische Regierung verurteilt zwar den russischen Angriff auf die Ukraine, unterhält aber zu beiden Kriegsparteien wichtige Wirtschafts­beziehungen. Von mehr...
Protest auf dem Alexanderplatz
Inland Der russische Angriffskrieg erschüttert linke Überzeugungen

Nato-Kritiker im Niemandsland

Viele Linke und Friedensbewegte, die bisher vor allem die Nato kritisiert haben, orientieren sich wegen des russischen Angriffskriegs neu. Andere bleiben einfach bei ihrer alten Rhetorik. Von mehr...
Vor allem Famillien suchen über Nacht Schutz in Kiewer U-Bahn-Stationen
Thema Ein Gespräch mit dem ukrainischen Politologen Serhiy Kudelia über Russlands Krieg gegen die Ukraine

»Es würde das Ende der Zukunft bedeuten«

Der russische Angriff hat das Ziel, die Ukraine dauerhaft unter russische Kontrolle zu bringen und möglicherweise zu teilen. Ein von Russland kontrolliertes Marionettenregime könnte nur mit Gewalt herrschen. Interview Von mehr...
Panzer gebaut aus Gummireifen und Blechdosen
Inland Die Reden der Bundesregierung zum Ukraine-Krieg

Die Solidarität der Herrschenden

Nach dem Angriff Russlands auf die Ukraine zauderte die Bundesregierung zunächst. Am Sonntag verkündete Kanzler Olaf Scholz dann eine »Zeitenwende« und eine enorme Aufrüstung der Bundeswehr. Kommentar Von mehr...
Demonstration der AfD in Erfurt, 2016
Inland Deutsche Rechtsextreme sympathisieren mit dem russischen Regime

Eurasische Reconquista

Die russische Kriegspropaganda stößt bei deutschen Rechtsextremen auf offene Ohren. Denn auch sie träumen von einem eurasischen Bündnis gegen den Westen. Von mehr...
Zeichnung von Wladimir Putins Kopf mit rot ausgekreuzt
Thema Putin nimmt keine Rücksicht mehr auf die Interessen seiner Oligarchen

Im Alleingang

Der russische Präsident Wladimir Putin fordert bedingungslose Gefolgschaft und macht deutlich, dass er keine Rücksicht mehr auf die Interessen der Oligarchen nimmt. Das birgt Risiken. Von mehr...
Demonstration in Berlin gegen den Krieg in der Ukraine
Thema Putins Propaganda, in der Ukraine herrschten Nazis, ist hanebüchen

Selber Nazi

Die Ukraine sei ein von Nazis beherrschter Staat, behaupten Wladimir Putin und seine Propagandaorgane. Gegen diese Lüge wenden sich Antifaschisten, Historiker und jüdische Gruppen. Eine Dokumentation von Ausschnitten ihrer Stellungnahmen. Von mehr...
Diese Kundin in Kaliningrad hat die Wahl zwischen diversen Apple-Produkten
Ausland Die US-Sanktionen gegen Russland werden schärfer, es bleiben allerdings Schlupflöcher

Die Festung isolieren

Die US-Regierung hat harte Maßnahmen gegen Russland beschlossen und maßgeblich dazu beigetragen, dass eine gemeinsame westliche Sanktionspolitik zustande kam. Doch das dürfte nicht ausreichen, um die russische Aggression zu beenden. Von mehr...
Hotspot Diskussion über komplexe Themen

Keine Zeit für Krieg

Ich brauche euch ja nicht zu sagen, welches Thema seit dem Donnerstag vergangener Woche alle Unterhaltungen in meiner Schule bestimmt hat.

Klassenkampf Von mehr...
Satellitenaufnahmen eines russischen Militärkonvois
Thema Die russische Regierung unterdrückt Proteste gegen den Krieg und zensiert Medien

Der Krieg hinter der Grenze

Die russische Regierung versucht, mit Zensur und Propaganda die Rea­­­lität des Kriegs in der Ukraine vor der russischen Bevölkerung zu verber­­gen. Die Staatsführung demonstriert Geschlossenheit, doch landes­weit gab es in zahlreichen Städten erste Antikriegs­demons­trationen. Von mehr...
Ein beschädigtes Gebäude in der sogenannten Volksrepublik Donezk
Thema Chinas wirtschaftlicher Aufstieg und Russlands Kriegspolitik ordnen die Welt neu

Die Welt als Anspruch und Beute

Von Zeit zu Zeit ordnet die Konkurrenz der großen Mächte die Welt neu. Während China nach ökonomischer Dominanz strebt, droht Russland mit Krieg. Die USA demonstrieren neue Stärke und die EU erscheint wie gewohnt unsortiert. Von mehr...
Nur online
Ukraine
Thema Ein Brief aus Kiew

An die Linke im Westen

Der "Anti-Imperialismus der Idioten" führte dazu, dass viele vor Russlands Taten die Augen verschlossen. Von mehr...
Kernkraftwerk Saporischschja
Ausland In einem Krieg sind auch die ukrainischen Atomanlagen gefährdet

Atomkraft in der Schusslinie

In der Ukraine stehen 15 Atomkraftwerke, darunter das größte Europas. Dessen Nähe zur Front in der Ostukraine weckt Befürchtungen, dass es angegriffen werden könnte. Von mehr...
Die Mitglieder des russischen Sicherheitsrats erklären öffentlich ihre Unterstützung für die Anerkennung der sogenannten Volksrepubliken
Thema Erstmals entsendet Russland offiziell Truppen in die Ostukraine

Der Krieg wird offiziell

Die Anerkennung der separatistischen sogenannten Volksrepubliken im Donbass durch Russland am Montag war eine vorbereitete Inszenierung. Mit der offiziellen Entsendung russischer Truppen in die Ukraine als sogenannte Friedenstruppen beginnt eine neue Phase des Konflikts. Von mehr...
Blick auf den Kreml in Moskau
Inland Bundeskanzler Scholz reist nach Kiew und Moskau

Der Friedensbringer

Am Dienstag traf Bundeskanzler Olaf Scholz in Moskau Wladimir Putin. Die russische Regierung hatte zuvor den Abzug einiger Truppenteile von der ukrainischen Grenze verkündet, doch für Entwarnungen ist es zu früh. Kommentar Von mehr...