Artikel von Elke Wittich

dschungel Die Auslandsreisen der »Jungle World«

Nächstes Jahr in Irgendwo

Nein, in dieser Kolumne wird es nicht um Clubs gehen, vielmehr erzähle ich euch, wie das ist, wenn die Jungle World ihre jährliche Auslandsausgabe produziert, wobei ich eigentlich die Fals

Das Medium Von mehr...
dschungel Corona und Mangel an Logik

Extra viele Spucketröpfchen

Es ist alles so unlogisch: Dass diejenigen, die Covid-19 für eine Verschwörung halten, die sich die da oben (und Bill Gates) ausgedacht haben, um sie zu unterdrücken und zwangs­zuimpfen, sich nun S

Das Medium Von mehr...
Ausland Wie ein nazikompatibler Schwede und ein dänischer Rassist in Malmö eine Koranverbrennung inszenieren wollten

Judenhass auf beiden Seiten

Wie der nazikompatible Schwede Dan Park und der dänische Rassist Rasmus Paludan in Malmö eine Koranverbrennung inszenieren wollten. Von mehr...
Networld Eine Senatsuntersuchung deckt weitere Unregelmäßigkeiten im US-Wahlkampf 2016 auf

Bericht bedrängt Trump

Eine neue Untersuchung lässt mitten im Wahlkampf US-Präsident Donald Trump und seine Wahlkampfstrategie von 2016 in schlechtem Licht dastehen. Von mehr...
dschungel Die schwer erträgliche Querdenker-Demo

Deutsche Töne

Fast ein ganzes Wochenende lang Frieden!

Das Medium Von mehr...
dschungel Vorboten des Winters

Der Winter droht mit Femininem

Nur noch 21 Grad, und morgen bloß 20. Nun ist er also fast schon da, der Herbstwinter.

Das Medium Von mehr...
Hotspot Stephen Bannons tiefer Fall

Waschen statt Mauern

Das ging schnell: In nicht einmal vier Jahren schaffte es Stephen »Steve« Bannon vom Chef der Alt-right-Website Breitbart und Berater von US-Präsident Donald Trump zum Angeklagten, dem Überweisungs

Porträt Von mehr...
dschungel Ein Bericht über einen Fall vermeintlicher Deutschenfeindlichkeit in Norwegen

Deutscher Schmerz

In der letztwöchigen Folge dieser Kolumne wurde über einen schlimmen Fall von schwerer Deutschendiskriminierung an der Universität zu Bergen in Norwegen berichtet.

Das Medium Von mehr...
dschungel Ein Bericht über vermeintliche Deutschenfeindlichkeit in Norwegen

Der Wahn und Hermann Hesse

Ein Fall von Deutschenfeindlichkeit trug sich kürzlich in Norwegen zu.

Das Medium Von mehr...
Chicago
Ausland Anhänger des verschwörungsgläubigen Qanon-Kults könnten in den US-Kongress einziehen

Von 4chan in den Vorwahlkampf

Auch nach der Löschung zahlreicher Accounts von Qanon-Anhängern, verbreiten diese ihre Verschwörungsgeschichten weiter auf Twitter. Der Qanon-Kult könnte bald im US-Kongress vertreten sein. Von mehr...