Ausgabe #

Nacktheit und Scham

FKK zwischen Fortschritt und Reaktion

Haben Sie etwas zu verbergen? Nacktheit galt einst als Protest gegen das Establishment und war an der Ostsee völlig normal. Doch in Deutschland werden Orte ohne Bekleidungszwang rar. Stehen wir vor einer neuen Ära der Prüderie?

Im dschungel läuft:

Die Hochstaplerin Anna Sorokin ist zu einer Gefängnisstrafe verurteilt worden. Dass sie reiche Geschäftsleute um Geld prellte, bereut sie keineswegs.

Thema

Viola NordsieckPrüderie und Freiheit
Elke WittichNacktheit im Zeitalter des Digitalen

Inland

Ralf FischerAntijüdische Ikonografie von Kirchen
Felix KlopotekDie Grünen nach der Europawahl
Alex FeuerherdtAnis Amri, der Attentäter vom Breitscheidplatz, gehörte einem europäischen Netzwerk von Jihadisten an
Kirsten AchtelikDie Bundesregierung hat die Reform des Transsexuellengesetzes verschoben

Reportage

Carl MelchersObdachlosigkeit in Weißrussland

Ausland

Tobias MüllerBelgien nach den Wahlen
Bernhard TorschDie »Ibiza-Affäre« und ihre Hintermänner
Aristotelis Agridopoulos In Griechenland finden nach der Niederlage der Regierungspartei Syriza bei den Europa- und Kommunalwahlen Neuwahlen statt
Ralf BalkeIsrael vor den Neuwahlen
Jörn SchulzZivilisten in Lebensgefahr

Ökologie

Interview

Antifa

Sören KohlhuberNeonazi-Aufmarsch in Chemnitz
Markus StröhleinRassistische Übergriffe

dschungel

Elke WittichDas Medium - Handarbeiterei
Leo FischerDie preisgekrönte Reportage
Dierk SaathoffPlatte - Josephine Wiggs: We Fall
Magnus KlaueVerurteilte Hochstaplerin Anna Sorokin
Till SchmidtGabriele D’Annunzio, italienischen Führer der »Kommune der Faschisten«
Guido SprügelNeue Erkenntnisse über die SA
Kristof SchreufBildband »Geschichte wird gemacht« über die Punkbewegung in der Bundesrepublik

Sport

Nicole TomasekIn Berlin findet die Deutsche Kinder- und Jugendmeisterschaft im Jugger statt

Hotspot