2009/10
Ausgabe #

Des Feindes Trutz, des Landes Schutz

Globalisierung und Protektionismus

Ausglobalisiert. Globalisierung war gestern. In der Wirtschaftskrise wächst der Homing instinct. Die nationalen Rettungspakete sollen gefälligst beim Absender ankommen. Aber die Protektionisten sind natürlich immer die anderen. Ein Essay von Rainer Trampert, ein Interview mit Detlev von Larcher von Attac und alles über Krisenlösungsstrategien und die Antworten der Linken im Thema

Im dschungel läuft:

Ausstellung: Die Sprache Deutsch. Medien: Canard enchaîné. Biografie: Hildegard Knef. Film: »35 Rum«, »Watchmen«.

Thema

Felix BaumDie Krise der linken Ideologien
Carlos KunzeDeutscher Widerstand in der Krise
Daniel SteinmaierInterview mit Detlev von Larcher über Attac und das Ende des Kapitalismus
Anton LandgrafDie Ziele der EU-Staaten in der Krise

Inland

Reportage

Benjamin KumpfHindu-Nationalisten gehen in Indien gegen Pärchen vor

Ausland

Thorsten MenseDie spanische Flüchtlingspolitik
Bernhard SchmidDie neuen Parteien der französischen Linken
Fabian FrenzelEin Guantánamo-Häftling kehrt nach Großbritannien zurück
Jörn SchulzObamas Strategie in Afghanistan und Pakistan
Thilo F. PapacekDer Zusammenhang zwischen Wirtschaftskrise und Migration

Seite 16

Volker WeißDie Papst-Debatte, der Faschismus und der politische Katholizismus in der »Jungen Freiheit«

Disko

»leipziger antifa« (lea)Der Nazi-Aufmarsch in Dresden und die Debatte in der Antifa
»antifaschistische linke berlin« (alb)Der Nazi-Aufmarsch in Dresden und die Debatte in der Antifa

Antifa

Hannes PüschelNazis verbreiten rassistische Stimmung in Potsdam

dschungel

Sport

René MartensInterview mit Rudolf Oswald über die Ideologie der »Fußball Volksgemeinschaft«

Hotspot