2010/02
Ausgabe #

Sport, Sex und Gender

Geschlechtstests im Leistungssport

Gendertrouble. Caster Semenya holte bei der Leichtathletik-WM Gold auf 8oo Meter. Aber freuen durfte sie sich kaum. Sie sei gar keine Frau, hieß es. Statt um ihre Leistung ging es nur noch um ihr Geschlecht. Im Sport konkurrieren Männer mit Männern, Frauen mit Frauen. Wer nicht hunderprozentig reinpasst, wird diskriminiert. Jetzt will das Internationale Olympische Komitee beraten, wie mit »Fällen uneindeutigen Geschlechts« umzugehen sei. Denn die bisherigen Geschlechtstests zeigen vor allem eins: dass es mehr als zwei Geschlechter gibt.

Im dschungel läuft:

Buch: Hitlers schwarze Opfer. Portrait: Martha Gellhorn. Musik: Elektro-Avantgarde. Roman: Kristof Magnusson.

Thema

Oliver TolmeinGeschlechtstests im Leistungssport
Martin KraussSport und Gendertrouble – eine Chronik
Federica MatteoniCaster Semenya in den Medien

Inland

Andreas BlechschmidtDer Anti-Terror-Paragraf im Außenwirtschaftsgesetz
ingo schäferUnter Schwarz-Gelb wird die Rente zum reinen Privatvergnügen
Martina MescherDer neoliberale Traum vom Glück
Pascal BeuckerDer große Zoff in der Regierung
matthias lehnertDer Freispruch im Fall Oury Jalloh ist aufgehoben

Reportage

Emanuel BergmannDie LGBT-Bewegung und ihre Gegner in Kalifornien

Ausland

Jörn SchulzDer Anschlag auf koptische Christen in Ägypten
devi dumbadzeGeorgien, die separatistischen Regionen, Russland und die Nato
Carl MelchersDie gemäßigten Regierungsgegner im Iran
Tobias MüllerReaktionen in Europa zum Anschlag auf den dänischen Karikaturisten Westergaard

Seite 16

Interview

Maurice SummenIll Till im Gespräch über XBerg Dhirty6 Cru und HipHop

Antifa

Markus StröhleinDie Daten von Käufern der Marke Thor Steinar kursieren im Internet

dschungel

Andreas MichalkeBerlin Beatet Bestes. Folge 28: Pater Leppich und andere religiös motivierte Musik
André TucicTrends in der Elektro-Avantgarde
Birgit SchmidtBriefe der US-amerikanischen Kriegsreporterin Martha Gellhorn
Stephan GrigatWalter Baiers Buch über die Geschichte des Kommunismus in Österreich
Bernhard SchmidDer Umgang der Nationalsozialisten mit schwarzen französischen Soldaten

Sport

rené martens100 Jahre Hakoah Wien. Ein Buch über den jüdischen Sportverein

Hotspot