2010/28
Ausgabe #

Hamburg kämpft um Klassenerhalt

Streit um Schulpolitik

Wer hat uns verraten? Christdemokraten! Die Mittelschicht sorgt sich um ihre Klasse. Drum macht in Hamburg die schwarz-grüne Gucci-APO mobil gegen die schwarz-grüne Schulreform. Am Sonntag gibt’s Zeugnisse. Doch egal, wie das Referendum ausgeht: Das Bildungssystem in Deutschland wird sich ändern, daran führt kein Schulweg mehr vorbei. Selbst in der CDU haben das viele schon gelernt. Aber manche brauchen noch Nachhilfe. Was wird neu in der Hamburger Schule? Oder wird Ole von Beust den Rohrstock der Elternlobby zu spüren bekommen? Antworten auf den Thema-Seiten

Im dschungel läuft:

Mieczyslaw Weinberg. Das Werk des russischen Komponisten erfährt im Westen eine Renaissance.

Thema

Guido SprügelMichael Hartmann im Gespräch über die Renaissance der Elitedenkens
Volker WeißDie Rolle der CDU bei der Hamburger Schulreform
sophie beckerDer Mittlere Schulabschluss, ein Erfahrungsbericht

Inland

Reportage

constanze letschÜber die türkische Migrationspolitik

Ausland

Andreas KoobKeine Party beim Budapest Pride Festival
karl koppDie deutsche Debatte zum Asylrecht in der EU
Fabian FrenzelGroßbritannien spart bei Bildung und Gesundheit
Tobias MüllerAntisemitische Übergriffe in den Niederlanden nehmen zu

Seite 16

Jörn SchulzÜber sexuelle Gewalt in der Kirche und die Rolle des Papstes

Interview

Karl PfeiferJeffrey Herf im Gespräch über islamistische Formen des Antisemitismus

Disko

Guido SprügelDie Debatte über Sterbehilfe nach dem Urteil des BGH

Antifa

Fabian KunowDie Rechtspopulisten von Pro Deutschland kommen nach Berlin

dschungel

Sport

WM Studio

Hotspot