cover #18
Ausgabe #

Delete All Cookies

Datenschutz und digitaler Kapitalismus

Der Kampf um die Daten. In wenigen Wochen tritt in der Europäischen Union ein strengeres Datenschutz­recht in Kraft. Die großen IT-Konzerne passen sich an, doch an ihrem Geschäftsmodell wird sich kaum etwas ändern. Ihr Datenhunger ist unersättlich. Zur Wahrung der E-Privacy hilft nur Selbstverteidigung in der digitalen Welt. Aber wer weiß schon, welche Rolle Nutzerdaten in der Netzökonomie spielen? Es fehlt an digitaler Kompetenz und an einem Gegenmodell zum Datenkapitalismus

Im dschungel läuft:

Funkige Eckigkeit. Die Electro-Band Les Trucs aus Frankfurt bringt auf ihrem neuen Album »Jardin du Boeuf « den Rhythmus ausdem Rhythmus.
 

Thema

Federica MatteoniMarkus Beckedahl von Netzpolitik.org im Gespräch über Datenschutz, E-Privacy und digitale Kompetenz
Enno ParkWie Facebook auf das europäische Datenschutzrecht reagiert
Ingo DachwitzGegenentwürfe zum Datenkapitalismus sind nötig
Marcus LattonViele Unternehmen sehen durch die Datenschutzverordnung der EU ihre Geschäftsmodelle bedroht

Inland

Thorsten MenseDer nahe Osten – eine neue Kolumne über die sächsischen Verhältnisse
Stefan DietlRechte Pseudogewerkschaften tragen die Politik der AfD in die Betriebe
Thomas UwerImmer mehr Bundesländer arbeiten an immer repressiveren Polizeigesetzen
René LochIm Fall des hinter Gittern ums Leben gekommenen Oury Jalloh gibt es neue Bewegung
Anton LandgrafDer Streit über die russische Gaspipeline »Nord Stream 2« wird heftiger

Reportage

Michel Gutíerrez AgudoNach dem Generationswechsel an der Regierungsspitze fordern viele Menschen in Kuba baldige Reformen

Ausland

Alexander HarderDer Attentäter von Toronto hatte Verbindungen zur antifeministischen »Mano­sphere« im Internet
Simon PrekerDie Annäherung von Süd- und Nordkorea
Sabine Küper-BüschLange Haftstrafen für Mitarbeiter der türkischen oppositionellen Zeitung »Cumhuriyet«
Karl PfeiferDie Opposition in Ungarn ist schwach
Gaston KirscheDie baskische Guerilla Eta will sich Anfang Mai auflösen
Hannah WettigDie Parlamentswahlen im Libanon werden in der Region mit Spannung erwartet

Ökologie

Stefan Laurin Nach Ende der staatlichen Förderung dürften viele Windräder unrentabel werden

Interview

Markus LenzJurek Permantier, Aktivist der Refugee Law Clinic Berlin, im Gespräch über die Lage von Geflüchteten im »Hotspot«-Camp auf der griechischen Insel Samos

Disko

Ivo BozicLeihräder sind keine Lösung
Irene EidingerAlles ist besser als Autoverkehr – sogar Leihräder

Antifa

Dennis PeschDie rechten »Mütter gegen Gewalt« wollen im Ruhrgebiet demonstrieren

dschungel

Thomas SchmidingerImprint - Abdruck aus: »Kampf um den Berg der Kurden. Geschichte und Gegenwart der Region Afrin«
Christian BommKarsten Rodemann, dem Betreiber des Videodrom, im Gespräch
Holger PaulerEine Ausstellung über die Revolutionen in Deutschland
Paulette GenslerÜber Menschenfeinde und Tierfreunde
Kristof Schreuf»Jardin du Boeuf«: Das neue Album von Les Trucs
Magnus KlaueDie Literatur von Friederike Mayröcker
Leo FischerKritische Astrologie - Der Herrgott und seine Macht über unser Leben
Elke WittichDas Medium - Die gewinnenden Loser bei Facebook

Sport

Andreas KnoblochDas Transfersystem im mexikanischen Fußball steht vor einer grundlegenden Änderung

Hotspot

Jörn SchulzWas kümmert mich der Dax - Mit der Bibel gegen Söder
Philip IdelSmall Talk mit Rouzbeh Taheri von der Initiative »Deutsche Wohnen enteignen«
Nicole TomasekPorträt - Die indische Frauenrechtlerin Swati Maliwal fordert die Todesstrafe für Vergewaltiger von Kinder
Homestory