20#46
Interview David Chichkan, Künstler, über Rechtsextremismus und »Dekommunisierung« in der Ukraine:

»Allergisch gegen Gewerkschaften und alles Sozialistische«

Antifa In Halle bedrohen »Identitäre« ihre Kritiker

Gefährliche Nachbarn

Die »Identitären« stellen sich als harmlose Patrioten dar. In Halle, wo sie ein Haus als Basis nutzen können, versuchen sie jedoch, ihre Umgebung zu dominieren, und bedrohen Kritiker. Von Julia Spacil mehr...
Ausland Der Wirtschaftsliberale Sebastián Piñera könnte wieder Präsident Chiles werden

Der Zombiekönig

Bei den chilenischen Präsidentschaftswahlen hat der ehemalige konservative Amtsinhaber Sebastián Piñera erneut gute Chancen. Kommentar Von Nils Brock mehr...
08#46
Inland Die Amtskirchen, islamistische Organisationen und die religionspolitische Ordnung

Ökumene mit den Muslimbrüdern

Vertreter der Amtskirchen kooperieren mit deutschen Moscheen und Islamverbänden, die der Muslimbruderschaft und dem iranischen Mullah-Regime nahestehen. Von Marcus Latton mehr...
09#46
Inland Kriminelle Clans versuchen angeblich, die Berliner Polizei zu unterwandern

Gebt mir eine Uniform

In Berlin bewerben sich offenbar immer mehr Menschen für den Polizeidienst, die dafür nicht geeignet sind. Eine Frage des Migrationshintergrunds ist das nicht. Von Ralf Fischer mehr...
04#46
Thema Die Arbeitszeit wird immer länger

Heißhunger nach Mehrarbeit

Die Verlängerung der Arbeitszeit steht derzeit ganz oben auf der Wunschliste von Wirtschaftsver­bänden. Die Rente mit 63 könnte bald wieder abgeschafft werden. Von Axel Berger mehr...
d08#45
dschungel Eine Kritik der Fernsehserie »Berlin Babylon«

Babylon Babelsberg

Allzu echt sind die Kulissen, allzu falsch ist die Geschichte. »Babylon Berlin« simuliert auf sehr deutsche Weise US-amerikanisches »Quality TV«. Von Dierk Saathoff mehr...
Ausland Rechtsextreme und Mafia verfügen im italienischen Ostia offenbar über gute Verbindungen

Loyalität in Einkaufstüten

Im italienischen Ostia verfügen Mafia und Rechtsextreme offenbar über gute Verbindungen untereinander. Bei den Kommunalwahlen hatten rechte bis neofaschistische Parteien in der ersten Runde enormen Erfolg. Von Catrin Dingler mehr...
12#46
Ausland Die jüngsten Affären der Republikaner in rechten US-Medien

Hexenjagd und Kriegserklärung

Die Rhetorik in rechten US-Medien wird immer schriller, seit die Russland-Ermittlungen zu Verhaftungen führen und der erz­konservative Republikaner Roy Moore des sexuellen Miss­brauchs Minderjähriger verdächtig ist. Von Emanuel Bergmann mehr...
Homestory Éditorial

Éditorial

<none>

mehr...
dschungel würdigt den belgischen Radsport

Manche mögen’s hart

Der belgische Radsport ist der eigenwilligste der Welt. Seine Spitzensportler kennt im Ausland niemand, in Belgien sind sie Berühmtheiten. Von Georg Ramsperger mehr...
Inland

Piss off!

<none>

Von Ivo Bozic mehr...
Ausland Islamisten gewinnen die Wahlen in Marokko

Für König und Koran

Aus den Wahlen in Marokko ging der islamistische PJD erneut als stärkste Partei hervor. Im monarchischen System sind die Befugnisse der Regierung jedoch begrenzt.

Von Bernhard Schmid mehr...
Inland Wie geht es weiter, EU? Nach dem »Brexit« spricht sich kaum jemand noch für eine Erweiterung aus

Zur Lage der Union

Rechtspopulisten arbeiten auf den Untergang der Europäischen Union hin. An eine EU-Erweiterung ist nicht mehr zu denken. Trotzdem wird weiter mit der Türkei und den Balkanstaaten verhandelt, um die Balkanroute möglichst dicht zu halten.

Von Krsto Lazarević mehr...
dschungel Lucky Luke wird 70

Der letzte Cowboy

Lucky Luke wird 70, zieht aber immer noch schnell.

Von Uli Krug mehr...
dschungel Das Nachtleben in Brüssel

Von einsamen Eurokraten bis zu kaputten Staubsaugern

Das Brüsseler Nachtleben ist international und hat sich trotz der Anschläge kaum verändert.

Von nicole tomasek und irene eidinger mehr...