Disko

Ausgabe vom
Disko G20-Proteste – Warum die FAU nicht zu Protesten aufruft

Kritisch, aber solidarisch

Die Gipfelproteste können ihrem eigenen Anspruch nicht gerecht werden und ihre Rhetorik ist problematisch. Von FAU Hamburg mehr...
Ausgabe vom
Disko G20-Proteste – Ein Zeichen für transnationale Solidarität setzen

Ins Handgemenge gehen

Gegen das Machtschauspiel der Metropolenhäuptlinge des kapitalistischen Weltsystems gilt es, ein Signal für transnationalen Widerstand zu setzen. Von Gruppe Bricolage Hamburg mehr...
Ausgabe vom
Disko Die »Operation Entebbe« war ­antisemitisch motiviert

Terror und Quellenkritik

Markus Mohr verniedlicht in seinem Beitrag zur Debatte über die »Operation Entebbe« mit seinem wissenschaftstheoretisch falschen Begriff von »Selektion« Tatmotive der Entführer. Von Micha Brumlik mehr...
Ausgabe vom
Disko Entebbe ist ein zentrales Kapitel deutsch-israelischer Geschichte

Krieg gegen Israel

Von völlig fehlgeleiteter Gewalt zum Kampf gegen ein Narrativ. Entebbe ist ein zentrales, oft übersehenes Kapitel der deutsch-israelischen Geschichte Von Tobias Ebbrecht-Hartmann mehr...
Ausgabe vom
Disko Die Debatte um Entebbe und den linken Antisemitismus

Die Stunde des linken Revisionismus

In der Debatte über die »Operation Entebbe« will Markus Mohr die Linke insgesamt vom Vorwurf des Antisemitismus freisprechen. Von Jan-Georg Gerber mehr...
Ausgabe vom
Disko Die Bewertung der Flugzeugentführung nach Entebbe 1976

Die Erbschaften des Dieter K.

Martin Janders Kritik des Buchs »Legenden um Entebbe« ist geschichtslos. Die »Jungle World« leidet hingegen unter Amnesie. Von Markus Mohr mehr...
Ausgabe vom
Body
Disko Fitness oder Barbarei? Eine Debatte über den emanzipatorischen Wert von Fitnessstudios

Zwanglos und unbehelligt

Die Muckibude ist ein Ort perfekter Ruhe. Von Regina Stötzel mehr...
Body
Disko Fitness oder Barbarei? Eine Debatte über den emanzipatorischen Wert von Fitnessstudios

Lasst die Hanteln fallen!

Fitnessstudios sind eine Gefahr für die Zivilisation. Von Jörn Schulz mehr...
Ausgabe vom
Disko Der Personenkult im Fußball nervt

Das hier ist Fußball, das hier sind Dramen

Die Diskussion um die richtige Aufstellung muss um die vernachlässigte Perspektive der Ultras erweitert werden. Von Katrin Antweiler mehr...
Disko Erfundene Fußballmannschaften sind nicht witzig

Nicht lustig

Erfundene Aufstellungen von Fußballmannschaften sind weniger unterhaltsam, als man meint – auch wenn es sich bei den Spielern um Adorno oder Gramsci handelt. Von Elke Wittich mehr...