2011/22
Ausgabe #

30 Jahre Abstinenz

Straight Edge feiert Geburtstag

No sex, no drugs, and Rock’n’Roll! Die Jugendbewegung Straight Edge wird 30. Darauf eine Limo! Denn ihre Anhänger trinken keinen Alkohol, rauchen nicht, nehmen keine Drogen, essen meist kein Fleisch, und auch was Sex angeht, gibt es Vorschriften. Kann das links sein? Ja, meint die Straight-Edge-Antifa. Ein Aussteiger und einer der ersten Straight-Edge-Anhänger in Deutschland berichten über ihr Leben ohne Drogen. Und auch der Musiker Ian MacKaye, der den Begriff »Straight Edge« im Jahr 1981 prägte, kommt im Interview zu Wort.

Im dschungel läuft:

30 Jahre FSK. Was die Band gegen das Schwitzen hat und wie man sich selbst kontrolliert.

Thema

jonas gemppIan Mackaye im Gespräch über Hardcore und Straight Edge als Lebensstil
jonas gemppMarc Nickel im Gespräch über die deutsche Hardcore-Szene
josé björkÜber die Entstehung und die Entwicklung der Straight-Edge-Bewegung
francis kleinStraight Edge feiert Geburtstag

Inland

Claire HorstÜber die Imagekampagne »be Berlin«
Marcus LattonÜber die geplante Einführung einer Visa-Warndatei
christiane kettelerPsychotests für Hartz-IV-Empfänger
Peter BierlDer Euthanasie-Anhänger Peter Singer erhält den »Ethik-Preis«
Ivo BozicÜber die Feinde Israels in der Linkspartei

Reportage

Christian JakobEin Flüchtlingslager an der tunesisch-libyschen Grenze wurde von Anwohnern attackiert

Ausland

Hannah WettigÜber die wirtschaftliche Lage in Ägypten
Juliane SchumacherÜber die »Zweite Revolution« in Ägypten
Jörn SchulzDer IWF und die europäische Krisenpolitik
Stephan GrigatÖsterreich hofiert Vertreter des iranischen Regimes
Thorsten MenseÜber die neue Protestbewegung in Spanien
Bernhard SchmidDie französische Debatte um die Strauss-Kahn-Affäre

Seite 16

Ralf HutterDie »Kulturwertmark« als Vergütungsmodell für kreative Inhalte im Netz

Interview

gabriel kuhnKajsa Ekis Ekman im Gespräch über die Debatte um die Legalisierung von Prostitution in Schweden

Antifa

markus schwarzNeonazis feiern den »Tag der deutschen Zukunft«

dschungel

Felix BaumEin Buch von Detlef Hartmann über die Krise der griechischen Ökonomie
Elke WittichDie Ausstellung »Atlantis SO 36« zeigt Bilder von Kreuzberg in den siebziger Jahren
Moritz Herbstüber den antisemitischen Komponisten Hans Pfitzner
Magnus KlaueÜber Facebook und die Freundschaft
Christina MohrMichaela Melián im Gespräch über die 30jährige Bandgeschichte von F.S.K.

Sport

Bernhard SchmidÜber Schwarze und Muslime in der französischen Nationalmannschaft

Hotspot