#2017/21 Viren, Würmer, Mutationen
Ausgabe #

Viren, Würmer, Mutationen

Cyberangriffe bedrohen die Infrastruktur

Heul doch. Wannacry zeigt, wie verwundbar computerbasierte Infrastruktur ist. Die rasche Ver­brei­tung der Erpressungs­soft­ware wäre vermeidbar gewesen. Doch solange Geheimdienste Sicherheitslücken nutzen wollen, steht es schlecht um die IT-Sicherheit.

Im dschungel läuft:

Lucky Luke im »Gelobten Land«. Der Cowboy begleitet eine jüdische Familie durch Amerika. Der Witz des Origi­nals war für den Übersetzer eine echte Herausforderung. 

Thema

Elke Wittich, Boris MayerWannacry ist gestoppt, aber nicht beseitigt
Enno ParkWas lernen wir daraus? Über die Folgen des globalen Hacker-Angriffs
Julia HoffmannEin Gespräch mit Falk Garbsch, Sprecher des »Chaos Computer Clubs«, über digitale Sicherheit und Medienkompetenz

Inland

Marek WinterLinke Kritik am postmodernen ­Antirassismus tut not, wird aber kaum laut
Svenna TrieblerDie SPD will den Rechtsruck nicht den Rechten überlassen
Kevin CulinaIn Würzburg wird über die richtige Strategie gegen Nazis gestritten
Axel BergerDeutschland könnte vom »Brexit« ökonomisch profitieren
Ralf FischerAntifaschistische Gruppen fordern, ein mögliches rassistisches Motiv für einen Mord in Duisburg genau zu untersuchen
Dierk SaathoffDer alternative CSD in Berlin fällt aus, dubios war er schon länger

Reportage

Johannes SteinVerlassene Dörfer in Georgien

Ausland

Bernhard TorschWie kam es zur Regierungskrise in Österreich? Eine Zusammenfassung
Tobias MüllerDas Scheitern der Koalitionsverhandlungen in den Niederlanden war schon seit ­längerem absehbar
Timo DorschIn Mexiko sind viele Journalisten permanenter Bedrohung ausgesetzt. Sieben wurden dieses Jahr bereits ermordet
Bernhard SchmidDas Kabinett des neuen französischen Präsidenten
Christopher WimmerBeim Streit um Gebiete im Südchinesischen Meer beruft sich China auf an­geblich historisch gerechtfertigte Ansprüche
Doerte LetzmannNeue Entwicklungen im Bereich künstliche Intelligenz sollen Beschäftigte zu steter Produktivität anhalten
Thilo F. PapacekDer Korruptionsskandal in Brasilien setzt sich fort

Seite 16

Elke WittichWie Hacker versuchten, Netflix und andere Unternehmen zu erpressen

Interview

Knut HenkelEin Gespräch mit Joaquín Vásquez, Soziologe, über die Erwartungen an Ecuadors neuen Präsidenten

Antifa

Alexander NabertVerteidigungsministerin von der Leyen ist Ziel einer rechten Kampagne

dschungel

Guido SprügelMit Lucky Luke durch das gelobte Land
Dierk SaathoffAnne Imhofs Performance »Faust«
Tobias PrüwerEine Kritik des Biopic »Churchill«
Jakob HaynerClaudia Bauers Inszenierung von »89/90«
Klaus WalterEin Gespräch mit Kristian Lutze, einem der fünf Übersetzer, die Marlon James’ Roman »Eine kurze Geschichte von sieben Morden« ins Deutsche übertragen haben.
Leo FischerLeo Fischer klingt diese Woche wie Armin Laschet
Leslie Feists neues Album
Elke WittichIn München sollte man sich wie ein Tourist verhalten

Sport

Rico NoackBeim Fußball in Sofia vergeht einem der Spaß

Hotspot