#2017/25 Katarstimmung im Nahen Osten
Ausgabe #

Katarstimmung im Nahen Osten

Stress am Golf. Seit über zwei Wochen boykottieren fünf arabische Staaten Katar. Sie werfen dem Emirat Verbindungen zu Terroristen vor. Die Türkei und der Iran unterstützen Katar. Während das »Kalifat« des »Islamischen Staats« zusammenbricht, streiten sich die Mächte am Golf schon um die Verteilung der Reste.

Im dschungel läuft:

Heavy Rotation. Die US-amerikanische Musikerin Jlin lässt Hihats wie Hubschrauber durch den Raum fliegen.

Thema

Thomas von der Osten-SackenSaudi-Arabien setzt auf Eskalation
Anton LandgrafDie Machtverhältnisse in der ­Golfregion werden neu geordnet
Hannah WettigDie libanesische Hizbollah rüstet auf
Thomas KieschnickDer »Islamische Staat« ­verliert nach und nach sein Territorium

Inland

Stefan LaurinDie Kölner Demonstration von ­Muslimen gegen Terror
Stefan DietlDer DGB begibt sich vor der Bundestagswahl auf Law-and-Order-Kurs
Volker WeißDas Buch »Finis Germania«, die Neue Rechte und »Der Spiegel«
Peter SamolDie Privatisierung der Rente geht weiter
Sebastian WeiermannIn Bochum wurde ein Haus besetzt
Markus StröhleinAtheistische und nicht­muslimische Flüchtlinge werden auch in Deutschland bedroht

Reportage

Niklas FranzenEin Besuch im berüchtigten Drogenviertel »Cracolândia« in São Paulo

Ausland

Jörn SchulzDer rassistische Anschlag in London
Maximilian Ellebrecht erfolgreiche Proteste für mehr Arbeitsplätze in Südtunesien
Bernhard SchmidBei den französischen Parlamentswahlen hat Emmanuel Macrons Lager die Mehrheit gewonnen
Ute WeinmannIn Russland häufen sich oppositionelle Proteste
Maximilian PichlUngarn hat ein Gesetz verabschiedet, das die Arbeit kritischer NGOs erschwert
Peter Korig Der Konflikt zwischen den zwei ­großen Parteien Albaniens könnte nach den Parlamentswahlen wieder aufbrechen
Detlef zum WinkelFrankreichs Atomarsenal ­bietet Anlass zur Beunruhigung

Seite 16

Alexandre FroidevauxDie meisten DDR-Oppositionellen strebten einen demokratischen Sozialismus an. So auch die Ostberliner »Kirche von Unten«

Interview

Christopher Fritzsche Claudia Morar und Hannes Obens im Gespräch über ihren Dokumentarfilm zum Thema verdeckte Ermittlungen in der ­linken Szene

Disko

Micha BrumlikDie »Operation Entebbe« war ­antisemitisch motiviert

Antifa

Lukas LatzDie rechtsextreme GUD verfügt in Frankreich über gute Verbindungen

dschungel

Roger BehrensFidget Spinner: Warum?
Dierk SaathoffEine Retrospektive über queere Partykultur in Israel
Philipp Rhensius Jlins rhythmische Energie ist ansteckend
Knud KohrMartin Beckers Ruhrpott-Roman »Marschmusik«
Dennis VetterDie Filme von Bo Widerberg
Leo FischerLeo Fischer klingt diese Woche wie Lamya Kaddor

Sport

Stefan LaurinNordrhein-Westfalen will die Olympischen Spiele ausrichten

Hotspot