Artikel über 1.Mai

Mit Demo-Fahnen von 1920. Der Erste-Mai-Umzug der Anarcho-Gewerkschaft SAC hat eine lange Tradition
Ausland Die anarchosyndikalistische SAC und ihre Demonstration am 1. Mai in Stockholm

Erfolgreich mobilisiert

Am 1. Mai demonstrierte die schwedische syndikalistische Gewerkschaft SAC unabhängig von den sozialdemokratischen und linken Parteien im Zentrum Stockholms. Von mehr...
Achtung, Spoiler: So könnte die Rauer-Saga weitergehen
dschungel Frau Rauer legt Ei Nummer zwei

Fischadler-Soap: Es gibt Makrele

Der 1. Mai im Doppel-Livestream: Während Frau Rauer still dasitzt und brütet, rufen, klatschen und singen Israelhasser ihre Israelhasser-Dinge. Das Medium Von mehr...
Trägt man jetzt so als Linker in Berlin. 1. Mai, Neukölln
Inland Die sogenannte revolutionäre 1.-Mai-Demonstration in Berlin bietet nur noch Antisemitismus

Goodbye, 1. Mai

Das alljährliche Krawallritual der Autonomen am 1. Mai in Berlin ist endgültig zu einer Pro-Intifada-Parade verkommen. Kommentar Von mehr...
Nur online
Fliegende Postbotin
Homestory In eigener Sache

Das Problem mit der Post

Ständig wird über die angeblich mangelnde Arbeitseinstellung der Gen Z gemeckert. Doch unser Problem fängt mit P an. Homestory Von mehr...
Gegen rechts ist immer sinnvoll. Manche Linke sind aber auch ganz schön rechts
Homestory Israelfeinde, CDU-Politiker, Trommelgruppen: unsere schlimmsten Demoerlebnisse

Homestory #04/24

Israelfeinde, CDU-Politiker, Trommelgruppen - die Mitglieder des »Jungle World«-Kollektivs haben auf Demos im Sinne breiter Bündnisse schon einige Unzumutbarkeiten tolerieren müssen. Von mehr...
"Die Grenze verläuft nicht zwischen den Völkern(,) sondern zwischen oben und unten"
dschungel Ein Rückblick auf 36 Jahre Revolutionärer 1. Mai in Kreuzberg

Für und gegen nächtliche Ruhestörung und sinnlose Gewalt

Der Revolutionäre 1. Mai ist ein Ereignis mit bundesweiter, wenn nicht internationaler Strahlkraft. Das Bild, das man sich andernorts von Kreuzberg und ganz allgemein von radikalen Linken macht, ist davon maßgeblich geprägt. Essay Von mehr...
FFM
Inland Polizeigewalt bei der Demonstration am 1. Mai in Frankfurt am Main

Blutiger 1. Mai

Bei der Demonstration am 1. Mai ist die Polizei in Frankfurt am Main mit außerordentlicher Gewalt gegen Demonstrierende vorgegangen. Es wird von schweren Verletzungen berichtet. Von mehr...
1. Mai Berlin
Inland Der revolutionäre 1. Mai in Berlin hat ein Antisemitismusproblem

Neue Gruppen, alte Probleme

Das Berliner 1.-Mai-Bündnis will sich für migrantische Kämpfe öffnen. Gestärkt werden dadurch aber auch antizionististische und antisemitische Positionen. Von mehr...
Geschichte Anfang Mai 1933 inszenierte die ­NSDAP die deutsche Volksgemeinschaft

Zehn Tage im Mai

Die öffentliche Aufmerksamkeit galt in den vergangenen Wochen den ersten Maitagen des Jahres 1945, weil der 75. Jahrestag der Befreiung vom Nationalsozialismus gefeiert wurde – zumindest von manchen. Die ersten Maitage 1933 hingegen hatte die NSDAP genutzt, um ihre Macht zu festigen und die Deutschen als Volksgemeinschaft zu inszenieren. Von mehr...
Inland Der »Jugendwiderstand« bedroht Linke und »Zionisten«

Lasst 100 Fäuste fliegen

Eine maoistische Kiezmiliz bedroht in Berlin und anderswo Anti­deutsche, »Zionisten« und »Imperialisten«. Derzeit mobilisiert sie zum »Roten 1. Mai« in Neukölln. Von mehr...
inland 9
Inland Eine kleine Kreuzberger Revolutionskunde zum 1. Mai

Da freut man sich wie Bolle

Die Kreuzberger Krawalle von 1987 jähren sich zum 30. Mal. Autonome, Anarchisten, Antisemiten – eine kleine Revolutionskunde nicht nur zum diesjährigen Kreuzberger 1. Mai. Von mehr...
Inland Das Bündnis »Revolutionärer 1. Mai« und der Antisemitismus

Volksfront gegen Israel

Teile des diesjährigen »Revolutionäre 1. Mai«-Bündnisses in Berlin-Kreuzberg erheben Forderungen nach einem »nationalen Sozialismus« und der »Abschaffung des Staates Israel«. Jutta Ditfurths Ökologische Linke ist deshalb aus dem Zusammenschluss ausgestiegen. Von mehr...
Inland Über den 1. Mai von Berlin bis zum Nordpol

Ein Kampftag mit Krabbencocktails

Was war am 1. Mai in Berlin, Hamburg oder Büsum los? Und was am Nordpol? Unsere Korrespondentinnen und Korrespondenten waren vor Ort. mehr...