2012/29
Ausgabe #

Welle machen gegen Frontex

Flüchtlingssolidarität auf dem Mittelmeer

Übers Meer. Sehr vieles hat sich für die Menschen im Maghreb nach den revolutionären Umbrüchen im vorigen Jahr verändert, eines aber nicht: Nach wie vor hindert sie ein rigides Grenzregime aus einheimischer und europäischer Polizei an der Migration nach Europa. Dass es auch vernünftige Soli-Flottillen geben kann, hat jetzt die Kampagne »Boats 4 People« bewiesen, die derzeit auf dem Mittelmeer Solidarität mit afrikanischen Flüchtlingen zeigt.

Im dschungel läuft:

Hurrikan und Jazz. Die US-Serie »Treme« zeigt, wie sich New Orleans mit Musik über Wasser hält.

Thema

matthias lehnertDie europäische Flüchtlingspolitik
Christian JakobUnterwegs mit dem antirassistischen Projekt »Boats 4 People«
Bernhard SchmidMigranten in Maghreb organisieren sich
matthias monroyDie Rolle der BRD bei der Flüchtlingsabwehr im Mittelmeer

Inland

Michael BergmannEinstellung des Verfahrens wegen eines »Gewalt-Handys« in Dresden
Andreas SpeitDie Arbeit der Untersuchungsausschüsse zum NSU
Jennifer StangeKritik am geplanten Jahressteuergesetz
norma spindlerEin neues Arbeitsmarktprogramm in Berlin
florian eisheuerDiskriminierung von Touristen in Berlin

Reportage

Andreas GebhardAus dem Hipster-Paradies Portland, Oregon

Ausland

Jan KeetmanPolitischea Prozesse in der Türkei
Felix WemheuerDie chinesische Familienpolitik in der Kritik
Catrin DinglerUrteile gegen G8-Angeklagte in Genua
Knut HenkelProteste der Bergarbeiter in Peru
christoph behrendsNeues Aborigine-Gesetz in Australien
Anton LandgrafDas Sparprogramm in Spanien

Seite 16

Interview

marcel malachowskiGespräch mit Vasile Marian Luca über die Sinti- und Roma-Politik der EU

Disko

Hannah WettigDie Debatte über die Beschneidung

Antifa

michael klarmannAnklage gegen Neonazis in Koblenz

dschungel

Sport

Hotspot