2012/23
Ausgabe #

Der Krampf geht weiter

»Die Linke« nach dem Parteitag

Spaltung vertagt. Zehn Jahre Machtkampf in der PDS/Linkspartei – und kein Ende. Beim Parteitag in Göttingen stimmten die Delegierten lieber für eine schwache Führung als für eine Entscheidung im Richtungsstreit. Was bedeutet die Wahl von Bernd Riexinger und Katja Kipping für die Partei? Wer hat den nun den »Krieg« gewonnen? Warum betrachten beide Flügel den Parteitag als Erfolg? Und wieso ist genau das für die Linkspartei kein gutes Zeichen? Alles über den großen Showdown und den Tag danach auf den Thema-Seiten

Im dschungel läuft:

Schland über alles. Es ist nicht alles schwarz, rot, gold, was glänzt: der neue Fußballpatriotismus

Thema

Jan TölvaKatina Schubert im Gespräch über die neuen Vorsitzenden und die Zukunft der Partei
Ivo Bozic»Die Linke« nach dem Parteitag
André AnchueloWar beim Parteitag in Göttingen

Inland

Reportage

Emanuel BergmannErinnert sich an die »L.A. Riots« vor 20 Jahren

Ausland

markus schönherrCharles Taylor vom UN-Tribunal verurteilt
Elke WittichNeue Vorwürfe gegen Julian Assange
Jörn SchulzDas irische Referendum zum Fiskalpakt
Catrin DinglerÜber alte und neue Intrigen im Vatikan
Bernhard SchmidGewerkschaftsproteste in Marokko

Seite 16

Boris MayerDie Panik der deutschen Urheber

Interview

Knut HenkelJosé de Echave im Gespräch über die umstrittene Bergbaupolitik in Peru

Disko

Antifa

Chrissi WilkensDie Neonazis im griechischen Parlament

dschungel

Sport

Hotspot