2015/27
Ausgabe #

Das Kalifat baut auf

Der »Islamische Staat« ein Jahr nach dem Fall Mossuls

Vor einem Jahr rief der »Islamische Staat« sein Kalifat aus. Innerhalb kurzer Zeit überrannte der IS ein Drittel des Irak und weite Teile Syriens. Einigen Nachbarstaaten kommt der neue IS-Imperialismus allerdings gar nicht so ungelegen. Mittlerweile schließen sich Jihadisten aus allen Ländern dem gruseligen Kalifat des Terrors an. Warum und mit wessen Hilfe die Miliz agiert und wer gegen sie kämpft.

Im dschungel läuft:

Als alles ging. Der Fotograf Paul Zone über Glam, Punk und das New York der Siebziger.

Thema

Thomas von der Osten-SackenDie Gründe des Erfolgs des Islamischen Staates
Holger MarcksDer asymmetrische Krieg des IS in Nordsyrien
Ute WeinmannDer Islamische Staat breitet sich im Nordkaukasus aus
Carl MelchersAziz al-Hamza im Gespräch über das Leben in Raqqa nach der Übernahme durch den IS
Oliver M. PiechaGute und schlechte Fachliteratur über den IS

Inland

Reportage

Krsto LazarevićIm Land der großen Männer. Ein Besuch in Moskau

Ausland

Peer BruchDie Taliban sind in Afghanistan weiter aktiv
Kirsten AchtelikKatharina Mahrt im Gespräch über die Drohne, die Abtreibungspillen nach Polen geliefert hat
Federica MatteoniDie »Freedom Flotilla« ist erneut vor Gaza gestoppt worden
Emanuel BergmannRassismus-Debatte in den USA nach den Morden in Charleston
Christian JakobDie EU scheitert an der Verteilung von Flüchtlingen

Seite 16

Ralf HutterDer Streit um die Braunkohleindustrie in Berlin-Brandenburg

Interview

Dagmar SchediwyLaurie Penny im Gespräch über Geschlechterrollen, die romantische Liebe und alltäglichen Sexismus

Disko

Richard GebhardtRichard Gebhardt kritisiert die antideutsche Traditionspflege

Antifa

felix sowaDer »Zwischentag« in Erlangen

dschungel

Niklas DommaschkDas neue Album von Helm, »Olympic Mess«
Sonja EismannXenofeminismus ist der neue Theorie-Hype
Claire HorstEine Performance von Spoken Word und Hip Hop in Gebärdensprache
Christina MohrPaul Zone im Gespräch über die siebziger Jahre in New York zwischen Glam und Punk
Andreas MichalkeBerlin Beatet Bestes. Folge 297.

Sport

Frederik SchindlerKonferenz über Antisemitismus im Fußball in Amsterdam

Hotspot