2016/08
Ausgabe #

Russlands Frieden

Gemeinsame Sache

Mit dem syrischen Diktator Bashar al-Assad will Wladimir Putin für Frieden sorgen und die Islamisten bekämpfen. Gegen dieses Bombardement hat noch nicht einmal die Friedensbewegung etwas einzuwenden. Die russische Propaganda erklärt, weshalb ein bisschen Krieg nützlich sein kann.

Im dschungel läuft:

Missbrauch im Kino. Der US-amerikanische Film »Spotlight« schildert die Recherche zu sexueller Gewalt in der katholischen Kirche. Emanzipatorische Emphase und nostalgische Impulse stehen einander dabei ständig im Weg.

Thema

Ute WeinmannDie Berichterstattung über den Syrien-Einsatz in den russischen Staatsmedien
David KirschDie russische Intervention und das westliche Appeasement in Syrien
Alex FeuerherdtDie Friedensbewegung und die russischen Bomben
Carl MelchersDie Kanäle der russischen Propaganda im Ausland

Inland

Roland RöderKolumne »Krauts und Rüben«, Teil 1: Die Linke und die Landwirtschaft
Ralf FischerAbschiebung eines jüdischen Rentnerpaars
Fabian TeichmannDie Pegida-Organisatorin Tatjana Festerling im Porträt
Svenna TrieblerWas die »Human-Animal Studies« mit Totalitarismusforschung zu tun haben
Stefan LaurinSozialdemokratische Proteste gegen Flüchtlinge
michael barthelGute Chancen für die AfD: In Sachsen-Anhalt wird gewählt

Reportage

Ausland

roberto sendlingerPräsident Evo Morales verliert Rückhalt in der bolivianischen Gesellschaft
Bernhard SchmidNeue Erkenntnisse über die jihadistischen Attentate vom November in Paris
Nils BrockBrasilien erlebt die größte Wirtschaftskrise seit den dreißiger Jahren
Peter NowakDer Transnationale Aktionstag gegen Abschottungspolitik und Prekarisierung
Anton LandgrafDie Debatte in Großbritannien über den EU-Austritts Großbritanniens
Moritz WichmannWahlkampf der Generationen in den USA

Seite 16

Interview

daniel mützelAtef Botros über Repression und Demokratiebewegung in Ägypten

Disko

Melanie GötzDas Problem liegt in der Antiaufklärung. Über die Grenzen des Postfeminismus

Antifa

dschungel

Sport

Dennis PeschAusprobiert, Teil 19: Snooker

Hotspot