#2016/26
Ausgabe #

Was heißt hier Nein?

»Nein heißt nein!« Sexualisierte Gewalt darf nicht straffrei bleiben. ­Darauf hat sich die Große Koalition geeinigt und reagiert mit der ­geplanten Reform des Sexualstrafrechts auf die Debatte nach der Kölner Silversternacht. Ob strengere Gesetze und härtere Strafen das Recht auf sexuelle Selbstbestimmung stärken und sogenannte Schutzlücken schließen oder die inividuelle Freiheit sogar einschränken, bleibt allerdings umstritten.

Im dschungel läuft:

Syrischer Frühling. Ist er der neue Bob Geldof? ­Damon Albarn, ­Sänger der britischen Band Blur, geht mit syrischen ­Musikern auf Konzert­reise.

Thema

Melanie GötzDie Istanbul-Konvention und die ¬Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen und häuslicher Gewalt auf europäischer Ebene
Julia SchrammWarum der Fall Gina-Lisa Lohfink für Feministinnen wichtig ist
Oliver TolmeinWas sieht die geplante Verschärfung des Sexualstrafrechts vor?
Julia HoffmannUlrike Heider im Gespräch über patriarchale Gesetze, den Penis als Waffe und linke Selbstjustiz

Inland

Peter NowakKommt es zum Arbeitskampf der Fahrradkuriere von Foodora, Deliveroo & Co.?
Stefan DietlStreit um die Berechnung des Mindestlohns
Sebastian WeiermannDie Verschlechterung der deutsch-türkischen Beziehungen
Christopher FritzscheDer Konflikt um die besetzen Räume der »Rigaer 94« in Berlin eskaliert
Alexander NabertFest der Antisemiten: Am kommenden Samstag ist »Internationaler al-Quds-Tag«
helmut strohmaierDas Oktoberfest und die Angst vor Terroranschlägen

Reportage

Thomas KieschnickIn der Slowakei äußert sich Antisemitismus immer offensiver

Ausland

Gaston KirscheDie Pattsituation nach der Parlamentswahl in Spanien
Doerte LetzmannGroßbritannien im »Brexit«-Schock
Chrissi WilkensTrotz EU-Krediten bleiben die Prognosen für die griechische Wirtschaft schlecht
Emanuel BergmannDie Debatte über Waffengesetze im US-Wahlkampf
Bernhard SchmidProteste gegen die Arbeitsmarktreform in Frankreich gehen weiter
Bernhard SchmidProteste gegen die Arbeitsmarktreform in Frankreich gehen weiter
Stefan DietlEin Bericht untersucht, in welchen Ländern Arbeitnehmerrechte verletzt werden
Die mexikanische Polizei geht brutal gegen protestierende Lehrkräfte in Oaxaca vor

Seite 16

Felix RiedelUS-amerikanische Ethnologen boykottieren Israel

Interview

Tobias LambertFlorencia Lemos im Gespräch über die Legalisierung von Cannabis in Uruguay

Disko

Thilo F. PapacekDie rechte Gefahr in Lateinamerika ist nicht zu unterschätzen

Antifa

Dennis PeschDer Prozess wegen Messerattacke auf Henriette Reker
Dennis PeschDer Prozess wegen Messerattacke auf Henriette Reker

dschungel

Alexander NabertDas neue Album von Audio88 und Yassin
michael watzkaDer Schriftsteller Wolfgang Welt ist tot. Ein Nachruf
Bernhard SchmidDer Film »Ils sont partout«
Jessica ZellerDas größte Flüchtlingslager der Welt in Dadaab, Kenia
Annette WalterDamon Albarn von der Band Blur geht auf Tour mit syrischen Musikern

Sport

maite bakšDer NK Zagreb 041 ist der erste antifaschistische Fußballclub Kroatiens

Hotspot