Ausgabe #

Notstand im Kopf

Verschwörungswahn in der Coronakrise

Ansturm mit Alubommel. Gemeinsam protestieren Neonazis und Neohippies gegen die »Merkel-Diktatur« – obwohl die Maßnahmen gegen Covid-19 in Deutschland harmlos ausgefallen sind und bereits wieder gelockert werden. Doch von Fakten lassen sich Impfgegner und Verschwörungsgläubige nicht beeindrucken. Über den Antisemitismus bei den »Coronarebellen« spricht der Rapper Ben Salomo. Welche Rolle die AfD spielt, welchen Anteil Linke an der neuen Querfront haben, wer in Spanien gegen die Pandemiemaßnahmen protestiert, an welche Verschwörungsmythen US-Rechte glauben und vieles mehr.

Im dschungel läuft:

Plausch im All. Die Animationsserie »The Midnight Gospel« folgt Clancy, der durch den Weltraum reist und kuriose Interviews führt.

Thema

Robert AndreaschBesuch bei einer »Coronademonstration« in München
Richard GebhardtDeutschlands extreme Rechte will die »Coronarebellen« anführen
Julia HoffmannEin Gespräch mit dem Rapper Ben Salomo
Carl MelchersCoronaleugner bedienen sich verballhornter Versatzstücke linker Staatskritik

Inland

Manuel Störmer In Koblenz läuft ein Prozess gegen zwei mutmaßliche Schergen des Assad-Regimes
Stefan DietlDie Bundesregierung will die Arbeitsbedingungen in der Fleischindustrie verbessern
Dennis PeschRumänische Saisonarbeiterinnen und -arbeiter haben sich in Bornheim mit einem wilden Streik einen Teil ihrer Löhne erstritten
Marvin KonzelmannDer Ausschluss von Andreas Kalbitz sorgt für Streit in der AfD
Ralf FischerIm Mordfall Walter Lübcke sind noch viel Fragen offen
Tobias BuhlmannDie deutschen Hochschulen kehren noch nicht zum Normalbetrieb zurück

Ausland

Hannah WettigZum Unwillen von Islamisten stellte eine Fernsehserie während des Ramadan erstmals eine Jüdin ohne antisemitische Klischees dar
Kirsten AchtelikDie rechtsextreme Vox protestiert gegen die Pandemiebekämpfung in Spanien
Peter KorigTrotz Protesten wurde das albanische Nationaltheater in Tirana abgerissen
Antje MissbachDie indonesische Regierung weist Rohingya-Bootsflüchtlinge ab
Catrin DinglerIn Italien geht der Basisgewerkschaft USB die Legalisierung papierloser Arbeitskräfte nicht weit genug

Geschichte

Christoph SchneiderViele Opfer der nationalsozialistischen »Euthanasie«-Morde wurden noch nicht würdevoll bestattet

Hintergrund

Emanuel BergmannVerschwörungstheorien über die Pandemie in den USA

Interview

Astrid SchäfersIm Gespräch mit dem Politikwissenschaftler Rachid Ouaissa

Disko

Elisabeth WolfEine Fortsetzung der Diskussion über zulässige Assoziationen von Rechtsterrorismus mit Nationalsozialismus

Antifa

Jan MarotIn dem vor 75 Jahren befreiten KZ Mauthausen starben auch viele spanische Republikaner

dschungel

Tal LederAvraham Sinai kundschaftete für den Mossad die Hizbollah aus.
Bernhard PirklIst der »Edgelord« ein konformistischer Rebell?
Jan-Niklas JägerDie musikalischen Konzepte von The Magnetic Fields
Philipp BöhmDie Serie »The Midnight Gospel« lässt den Abgesang auf den Sozialtypus Nerd erkennen.
Du PhamDu Pham hat mit Joe Casey von der Band Protomartyr gesprochen.
Leo FischerDas PR-Geheimnis von VW wird gelüftet.
Elke WittichDas Medium. Der Restaurantbesuch
Andreas MichalkeAndreas Michalke freut, dass alles wieder fast wie früher ist
Jana SotzkoDas Album »Fetch the Bolt Cutters« von Fiona Apple

Sport

Stefan LaurinDie Spanische Grippe machte Breitensport populär
Ralf FischerVon Bienen und Schmetterlingen – die Boxkolumne

Hotspot

Lieselotte KreuzUnterrichten mit Mundschutz
Bernd BeierDominic Cummings, der tolle Trickser des britischen Premierministers
Kirsten AchtelikSmall Talk mit Nadja Rakowitz vom Verein demokratischer Ärztinnen und Ärzte über Verschwörungsglauben unter Medizinern