2012/10
Ausgabe #

Wer hat den Längsten?

Bartvergleich im Iran

Irananreicherung. Wieder einmal durften die Iraner darüber abstimmen, welche Bärte ins Parlament sollen. Und die bärtigsten, die religiösesten Kandidaten haben gewonnen. Der Machtkampf im Mullah-Regime geht trotzdem weiter. Viel wichtiger als die inszenierten Wahlen ist für die Zukunft der Islamischen Republik, was mit dem Verbündeten Assad in Syrien passiert. Und wie lange Israel und die USA damit warten, militärisch gegen das Atomprogramm vorzugehen. Alles über die Wahlen im Iran und die Machtverhältnisse im Land der Bärte auf den Thema-Seiten.

Im dschungel läuft:

Bon Anniversaire. Genf und die Welt feiern den Geburtstag des Aufklärers Jean-Jacques Rousseau.

Thema

Oliver M. PiechaDie zunehmende Isolation des iranischen Regimes
Thomas von der Osten-SackenIsrael und die US-Politik gegenüber dem Iran
Carl MelchersAbbas Milani im Gespräch über die Wahlen und die Krise des Regimes

Inland

Anton LandgrafDeutschland, Europa und der Fiskalpakt
Heiko BalsmeyerDie Kürzungen der Solarförderung
Guido SprügelDie Inklusionspolitik an staatlichen Schulen
Elke WittichÜber den Ehrensold von Christian Wulff
Peter NowakEin Dokumentarfilm erinnert an den Tod zweier Migranten
svenna trieblerKritik am Extremismusprogramm des Familienministeriums

Reportage

lisa dopplerDie Wahlen und die Oppositionsbewegung in Senegal

Ausland

Ute WeinmannDie Wahlen in Russland und die Repression der Protestbewegung
Catrin DinglerArbeitsmarktreform und soziale Proteste in Italien
Bernhard SchmidDie französischen Gewerkschaften und der Wahlkampf
Jörn SchulzAfghanistan nach den Koranverbrennungen
Guido SprügelMobile Sterbehilfe in den Niederlanden

Seite 16

Interview

Kathrin ZeiskeJavier Sicilia im Gespräch über den gescheiterten Krieg gegen den Drogenhandel in Mexiko 

Disko

Alex FeuerherdtIsraels Skepsis ist berechtigt

Antifa

dschungel

Sport

Hotspot