Jungle World 34/2017 - Waren in Bewegung
Ausgabe #

Waren in Bewegung

Logistik, Arbeit und Widerstand

Lieferketten sprengen! Die Logistik spielt eine zentrale Rolle im Kapitalismus. Sie ver­ändert nicht nur die Arbeitswelt, sondern wird zum Modell für die Kontrolle und Verwaltung menschlicher Mobilität. Welche Auswirkungen die »Logistifizierung« auf Migration und soziale Kämpfe hat, erfahren Sie auf den Thema-Seiten.

Im dschungel läuft:

Traumhafte Namen. Vina Yun schildert im Comic »Homestories« eine nahezu unbekannte Migrationsgeschichte.

Thema

Stefanie KronDie Bedeutung der Logistik im digitalen Kapitalismus
Gaston KirscheWie die Automatisierung die Arbeitsbedingungen im Hamburger Hafen verändert
Sandro MezzadraDie »Logistifizierung« von Flucht und Migration
Gruppe TOP BerlinDie Unterbrechung der Logistik als Instrument antikapitalistischer Kämpfe

Inland

René LochIm Fall Oury Jalloh gibt es neue Zweifel an der Version der Staatsanwaltschaft
Anja KrügerIm Fall Air-Berlin folgt die Bundesregierung einem kruden Standortnationalismus
Rainer Trampert Jamaika und das kleinere Übel – die Parteien und ihr Personal vor der Bundestagswahl
Peter NowakIm Münchner Prozess gegen zehn Deutsch-Türken handelt die Justiz im Sinne des Erdoğan-Regimes

Reportage

Johannes SimonEin Besuch bei Flüchtlingen und Senotrettern in Sizilien

Ausland

Jan MarotDer »Islamische Staat« ist in Spanien gut vernetzt
Wahied Wahdat-HaghDie Ernennung zweier Vizepräsidentinnen im Iran hat keine größere Freiheit für Frauen zur Folge
Charlotte Sophie MeynNach den Wahlen in Kenia
David KirschDer mutmaßliche Attentäter von Charlottesville in den USA war Sympathisant der neonazistischen Gruppe »Vanguard America«
Jörn SchulzDie neue Rolle des ehemaligen US-Chefstrategen Stephen Bannon
Christopher WimmerDie mutmaßliche Entführung eines hochrangigen Kaders der KP Vietnams deutet auf Machtkämpfe innerhalb der Partei hin

Seite 16

Christopher FritzscheDer letzte Tiefland-Urwald Europas, der Białowieża-Wald in Polen, wird trotz Protesten abgeholzt

Interview

Karl PfeiferGideon Remez, Journalist, im Gespräch über die Rolle der Sowjetunion in den Kriegen zwischen Ägypten und Israel

Disko

Karl RauschenbachMilitanz, Krawalle und Polizeigewalt: Disko-Reihe zur G20-Debatte

Antifa

Ralf FischerIn Bautzen zeigt sich, wie Deeskalation auf Sächsisch funktioniert

dschungel

Dierk SaathoffDie Debatte über die inzwischen abgesagte Dokumenta-Performance »Auschwitz on the Beach«
Maurice SchuhmannAktuelle Bezüge in der Filmdokumentation »Sacco und Vanzetti«
Sven SakowitzNeue Alben von Johnny Mauser und Captain Gips
Jakob HaynerKonstanze Schmitt, Künstlerin und Theateregisseurin, und Kevin Rittberger, Theaterautor und -regisseur, im Gespräch
Ana Daase»Homestories – Ein Comic über die koreanische Diaspora in Wien«
Leo FischerLeo Fischer klingt diese Woche wie Harald Schmidt, Moderatorenlegende

Sport

Andreas KnoblochDer mexikanische Fußball und die Drogenkartelle

Hotspot