Ausgabe #

Asyl wird nicht gegeben

Die EU brutalisiert ihr Grenzregime

Griechenland setzt das Asylrecht aus. Rechtsextreme greifen auf Lesbos Geflüchtete und deren Unter­stützer an. Welche Rolle spielen dabei Neonazis aus Deutschland und Österreich? Deutsche Städte und Kommunen wollen Geflüchtete aufnehmen. Dürfen sie das? Der türkische Präsident Erdoğan macht Druck auf die EU, und er will nicht nur mehr Geld. Was wird aus dem Flüchtlingsabkommen? Was wird aus der Flüchtlingen?

Im dschungel läuft:

Zuhause statt im Club. Der Electronica-Musiker Caribou verarbeitet auf seinem neuen Album »Suddenly« das Vatersein und seine Ehe.

Thema

Michael TrammerNeonazis aus Deutschland und Österreich spielen Grenzschutz in Griechenland
Jana BorchersEinige deutsche Städte und ­Kommunen wollen mehr Geflüchtete aufnehmen
Jan KeetmanDie Türkei will das Flüchtlings­abkommen mit der EU neu verhandeln
Julia HoffmannEin Gespräch mit Erik Marquardt (Abgeordneter des Europäischen Parlaments, Die Grünen) über die Asylpolitik der EU, das Lager Moria auf Lesbos und das Problem mit den ­Baby­katzen

Inland

Tilman BärwolffThüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow hat Zugeständnisse an die AfD ­gemacht
Kirsten AchtelikCoronakrise in der Klassen­gesellschaft
Volker WeißNotizen aus Neuschwabenland – der Verfassungsschutz und die AfD
Marek WinterAntifaschismus als Staatsziel in der Verfassung ist nicht viel mehr als Symbolpolitik
Philipp Möller Die AfD buhlt um die Gunst der Immobilienwirtschaft
Guido SprügelDer Streit über die Sterbehilfe ist noch längst nicht beendet

Reportage

Kirsten AchtelikDas Geschäft mit dem ­Kinderwunsch

Ausland

Detlef zum WinkelJihad gegen das Coronavirus im Iran
Catrin DinglerIn Italien hat die Coronakrise Knastrevolten ausgelöst
Bernhard SchmidErst Kommunalwahlen, dann Ausgangssperre in Frankreich
Fabian FrenzelGroßbritannien verschärft den Kurs bei den EU-Austrittsverhandlungen
Susanne BrustProteste in Chile im »März ohne Angst«

Ökologie

Marvin KonzelmannDie Chancen und P­robleme der Wasserkraftnutzung

Interview

Stefan LaurinEin Gespräch mit Aladin ­El-Mafaalani über die Reproduktion von Klassen­unterschieden im deutschen Bildungssystem

Disko

Jürgen Kiontke, Babsi de le OrdinaireteurBringt der Film »Die Känguru-­Chroniken« den Kommunismus voran?

Antifa

Manuel Störmer Die »Neue Zürcher Zeitung« versucht, mit rechten Themen und Thesen in Deutschland zu expandieren

dschungel

Georg SeeßlenWie aus Paranoia eine rechtsextreme Verschwörungstheorie wird
Jan-Niklas Jäger»Have We Met«, das neue Album von Destroyer
Christian BommWarum die Proteste gegen Woody Allens Memoiren Moralismus sind
Patrick ViolWas die umstrittene Serie »Hunters« so besonders macht
Jana SotzkoWie der Electro-Musiker Caribou das Vatersein thematisiert
Elke WittichWas man zu Hause alles machen kann

Sport

Alina SchwermerEin Dokumentarfilm ­por­trätiert die Arbeit des Boxtrainers Ali Cuku

Hotspot

Ivo BozicDas Coronavirus und die deutsche ­Leitkultur gehen nicht Hand in Hand
Nicholas PotterGespräch mit Hanno Bruchmann vom Berliner Verein »Mare Liberum« über die