Artikel über Kampfsport

Vorbereitungen auf den Kampf. Rechtsextreme trainieren immer öfter in offiziellen Vereinen oder Sportstudios
Sport Rechtsextreme im Box- und Kampfsport

Nazis boxen

Rechtsextreme Hooligans nutzten mehr als ein Jahr lang unerkannt eine Sportstätte des SV Motor Babelsberg. Von mehr...
Filmszenen: Power-Slap
Sport Bei der neuen Kampfsportart Power Slap ist mit bleibenden Gehirnschäden zu rechnen

Organisierter Gehirnschaden

Bei der neuen Kampfsportart Power Slap geht es darum, möglichst kräftige Ohrfeigen zu verteilen. Mit gravierenden Folgen. Von mehr...
Boxe Symbolbild
Antifa Bei der Kampfsportveranstaltung »Ostdeutschland kämpft« treten Neonazis an

Der Nazi- Kampfsport-Filz

Bei »Ostdeutschland kämpft« treffen sich am Samstag in einer Disko­thek bei Leipzig einschlägig bekannte Neonazis. In Leipzig gibt es enge Verbindungen zwischen Kampfsportstudios, Security-Unternehmen und Nazi-Szene. Von mehr...
IDF
dschungel Antizionistische Töne in Elsa Dorlins Studie über Selbst­verteidigung

Grundlos kompliziert

Eine »Philosophie der Gewalt« will Elsa Dorlin mit ihrer Studie »Selbstverteidigung« vorlegen, verirrt sich aber in unsystematischen Beobachtungen und antizionistischer Rhetorik. Von mehr...
Antifa Die rechtsextreme Kampfsportszene versucht sich am Streaming ihrer Veranstaltungen

Neue Geschäftsmodelle

Wegen der Coronamaßnahmen fielen auch Kampfsportveranstaltungen der extremen Rechten aus. Veranstaltungen über Streaming sind für die Szene dennoch lukrativ. Von mehr...
Krav Maga
Sport Krav Maga im Selbstversuch

Süße Träume in Tel Aviv

Extremsport im Selbstversuch: Die israelische Kampfsportart Krav Maga ist in der Armee obligatorisch. Aber auch unter Zivilisten ist sie beliebt. Von mehr...
Antifa Neonazis organisieren Kampfsportevents

Deutschland haut sich aufs Maul

Kampfsportveranstaltungen haben sich in den vergangenen Jahren zu wichtigen Treffen für das Nazimilieu entwickelt. Auch in diesem Jahr planen Rechtsextreme Wettkämpfe. Von mehr...