2011/09
Ausgabe #

»85 Prozent Libyens sind sehr ruhig und sehr sicher«

Aufstand gegen Gaddafi

Das behauptet zumindest Muammar al-Gaddafis Sohn Saadi. Doch in Wirklichkeit haben die Aufständischen längst weite Teile des Landes unter Kontrolle – obwohl Oberst Gaddafi massenhaft Regimegegner massakrieren ließ. Wie geht es weiter in Libyen? Wann stürzt der Diktator? Werden die westlichen Staaten intervenieren? Und wäre das hilfreich? Alles über den Aufstand, über Gaddafis Rolle bei der Flüchtlingsabwehr der EU, über deutsche Linke, die dem Oberst nachtrauern, und über lateinamerikanische Präsidenten, die ihm immer noch die Treue halten, auf den Thema-Seiten

Im dschungel läuft:

Übern Guttenberg. Die Plagiatsaffäre sagt viel über den Zustand der deutschen Gesellschaft aus.

Thema

Udo WolterDie Sympathie der europäischen Linken für den libyschen Diktator
Thilo F. PapacekDas Verhältnis der linken Staatschefs Lateinamerikas zu Gaddafi
Christian JakobGaddafi und die europäische Flüchtlingspolitik 

Inland

Kirsten AchtelikZu den Prozessen gegen linke Buch- und Infoläden in Berlin
till grefeÜber die Sanierung der West-LB 
kendra eckhorst100 Jahre Internationaler Frauentag
Volker WeißÜber den jähen Sturz eines deutschen Verteidigungsministers 

Reportage

Kathrin ZeiskeGewalt gegen die LGBT-Bewegung in Honduras

Ausland

chrisa wilkensDer Generalstreik und der Hungerstreik von Migranten in Griechenland 
William HiscottGewerkschaftsproteste in Wisconsin
Catrin DinglerÜber die Freundschaft zwischen Italien und dem libyschen Regime
Hannah WettigAida Saif Al-Dawla im Gespräch über Frauenrechte und Säkularismus in Ägypten
helga hansenÜber die Rolle der Frauen bei den Aufständen in Nordafrika 
Jörn SchulzDas Militär und die arabische Revolte
Thomas von der Osten-SackenAuch im Nordirak eskalieren die Proteste

Disko

Stephan GrigatWas bedeuten die arabischen Revolten für Israel?

Antifa

Bernhard SchmidDie Reaktionen rechtsextremer Parteien auf die Rebellionen in Nordafrika

dschungel

Sport

Martin KraussÜber das Buch »Die Anfänge des alpinen Skirennsports« 
Martin KraussMalte Oberschelp im Gespräch über Konrad Koch und den Film »Der ganz große Traum« 

Hotspot