Ausgabe #

Patriarchen in Angst

Frauenrechte in der arabischen Welt

Freie Fahrt für freie Frauen. Einige Länder Nordafrikas und des Nahen Ostens gestehen Frauen allmählich mehr Rechte zu. In Saudi-Arabien dürfen Frauen seit kurzem Auto fahren. In Tunesien steht es Frauen mittlerweile frei, Nichtmuslime zu heiraten. Die Gesetzesänderungen machen besonders Männern Angst. Sie fürchten, ihre gesellschaftlichen und familiären Machtpositionen zu verlieren.

Im dschungel läuft:

Der Horror kommt aus Südlondon. Auf derart paranoide Weise sensibel war seit langem kein Album mehr. King Krule lehrt sein Publikum auf »The Ooz« das Fürchten.

Thema

Melanie GötzAufklärung schützt vor sexuellem Missbrauch
Hannah WettigFrauenrechte bringen die arabische Welt ins Wanken
Mercedes NabertShereen El Feki, Wissenschaftlerin und Autorin, über Männlichkeit im Nahen Osten und in Nordafrika
Thomas von der Osten-SackenFrauenrechte sind Bürgerrechte

Inland

Jonas FeddersAuf der Frankfurter Buchmesse ging es zu wie bei einem Neonaziaufmarsch
Johannes SpohrNoch immer laufen deutsche NS-Täter frei herum
Dennis PeschIn Düsseldorf streiken Beschäftigte gegen den Pflegenotstand
Jörn SchulzKommentar zum Streikverbot für kirchliche Arbeitnehmer
Johannes SteinDas soziokulturelle Zentrum »Hasi« in Halle ist in seiner Existenz bedroht
Alexander NabertDie hessische Universitätsstadt Marburg hat ein uneingestandenes Problem mit ­Islamisten
Roland RöderDer letzte linke Kleingärtner, Teil 28

Reportage

Carolin KrahlDie Demonstrationen auf der Off-Biennale in Budapest

Ausland

Mathias FiedlerIn Bulgarien sind Flüchtlinge mangelnder Versorgung und Rassismus ausgesetzt
Lukas EggerIn Österreich hat die Linke nach den Wahlen nichts zu sagen, aber viel zu tun
Jan KeetmanDie türkische Regierung streitet mit den USA
Ute WeinmannIn Aserbaidschan werden LGBT vom Staat verfolgt, Dutzende wurden verhaftet
Bernhard SchmidHinter dem verheerenden ­Terroranschlag in Somalia steckt vermutlich die ­islamistische Miliz al-Shabaab

Seite 16

Axel Berger Elektroautos sollen PKW mit Verbrennungsmotoren ersetzen, doch die neue Technik ist fast ebenso umweltschädlich

Interview

Kai MünchElisa Gigliarelli über selbstverwaltete Betriebe in Argentinien

Disko

Richard SchuberthDie katalanischen Sezessionisten treibt der Wohlstandsnationalismus an

Antifa

Holger PaulerDer neurechte Stratege Rainer ­Zitelmann setzt auf die FDP anstelle der AfD

dschungel

Oliver KochDer Film »The Square« im Kino
Johann VoigtDas neue Album von King Krule verursacht Gänsehaut
Oliver VrancovicDie Renaissance des Jiddischen in Israel
Leo FischerLeo Fischer klingt diese Woche wie Carles Puigdemont i Casamajó

Sport

Elke Wittich, Boris MayerDonald Trumps Kampf gegen die NFL

Hotspot