Jungle World Cover Ausgabe 2
Ausgabe #

Der gescheiterte Coup

Der Angriff auf das US-Kapitol und die Folgen

Ein Präsident und sein Mob. Bei der Erstürmung des Kapitols in Washington, D. C., überwanden Anhänger des Verschwörungskults Qanon und organisierte Rechtsextreme die schwachen Absperrungen der Polizei, bewaffnete Milizionäre suchten nach »Verrätern« und plünderten Büros. Wie Demokraten und Republikaner auf Donald Trumps jüngsten Coupversuch reagieren und was die deutsche Neue Rechte von alldem hält.

Im dschungel läuft:

Schluss mit Diskurs. Urlaub in Polen konzentrieren sich auf ihrem neuen Album »All« ganz und gar auf ihre vom Krautrock inspirierte Musik.

Thema

Johannes SimonViele Republikaner versuchen, sich von US-Präsident Donald Trump zu distanzieren
Joseph KeadyDer Angriff auf das Kapitol in Washington
Emanuel BergmannDie Demokraten wollen Trump wegen »Anstiftung zum Aufruhr« seines Amts entheben lassen
Elke WittichNicht nur Freaks sind Anhänger von Qanon

Inland

Dennis PeschEssener Polizisten wird Rassismus vorgeworfen
Richard GebhardtWie die Neue Rechte in Deutschland den »Sturm auf das Kapitol« beurteilt
Detlef zum WinkelDer Attentäter von Halle wurde streng verurteilt, aber Fragen bleiben
Roland KaufholdDas Kölner Radstadion soll nach einem von den Nazis ermordeten Radrennfahrer benannt werden
Guido SprügelDas System der Fallpauschalen führt die Krankenhäuser in die Krise
Ralf FischerDie Stadt Teltow will einen Park auf einem ehemals »arisierten« Gelände eröffnen

Reportage

Ute WeinmannIn Russland gestrandete Kubaner sind auf Hilfe angewiesen

Ausland

Ute WeinmannDer russische Impfstoff Sputnik V könnte ein Exporterfolg werden
Marc NeugröschelDie palästinensische Autonomiebehörde lehnt israelische Hilfe bei der Impfung ab
Paul SimonDie EU und China haben ein Investitionsabkommen unterzeichnet
David DemesIn Hongkong wurden mehr als 50 Oppositionelle verhaftet
Knut HenkelEine Währungsreform soll der kubanischen Wirtschaft auf die Beine helfen
Peter NowakEin Besuch bei der Antifa im griechischen Teil Nikosias

Networld

Elke WittichRückblick auf 20 Jahre Wikipedia

Interview

Paul SimonIm Gespräch mit dem Ökonomen Gábor Scheiring über die soziale Basis der autoritären Rechten Ungarns und die Politik der EU

Disko

Johannes HauerIdeologiekritische Beiträge zur Ökologie sind oft allzu abgeklärt

Antifa

Ivan KlingeDer AfD droht die Überwachung durch den Verfassungsschutz
Chronik rassistischer und antisemitischer Vorfälle

dschungel

Esther BeckerEsther Beckers Roman »Wie die Gorillas«
Tobias Ebbrecht-HartmannWie sich die »Initiative GG 5.3 Weltoffenheit« inszeniert
Volker WeißRezension von Eckart Conzes Buch »Schatten des Kaiserreichs«
Christopher WimmerIm Gespräch mit der Historikerin Brigitte Studer über die Geschichte der Kommunistischen Internationale
Lars FleischmannDas neue Album »All« von Urlaub in Polen
Daniel MoersenerWie Donald Trump in den Neunzigern durch die Popkultur geisterte
Elke WittichMAGA-Anhänger finden sich auf der No-fly-Liste wieder
Leo FischerFranziska Augstein schreibt eine neue Kolumne
Karl PfeiferRezension von Pascal Bruckners »Un coupable presque parfait. La construction du bouc émissaire blanc«

Sport

Christian StockIn der Regatta Vendée Globe müssen die Teilnehmenden an ihre Grenzen gehen

Hotspot

Leander F. BaduraSadyr Dschaparow wurde zum Präsidenten Kirgisiens gewählt
Jörn SchulzIn der deutschen Pandemiepolitik zeigen sich erste Lernfortschritte
Markus WinterSmall Talk mit einem Göttinger Antifaschisten über das Gedenken an Alexander Selchow