Cover 21
Ausgabe #

3-D-Test bestanden

Eskalation des Antisemitismus

Die antisemitische Internationale. In Deutschland haben in den vergangenen Wochen zahlreiche Menschen gegen Israel demonstriert. Auch in Städten wie London und New York waren vielfach Sprechchöre zu hören und Sprüche zu lesen, die den jüdischen Staat delegitimieren, dämonisieren oder »double standards« an ihn anlegen und somit dem »3-D-Test« zufolge antisemitisch sind. Wissenschaftler und Kulturschaffende, die sich für »Israelkritik« stark machen, haben kaum ein kritisches Wort über die Vorkommnisse verloren, interna­tionale NGOs ergreifen Partei gegen die einzige Demokratie im Nahen Osten.

Im dschungel läuft:

Sauberer Exzess. Das fünf­teilige Biopic über Roy Halston Frowick zeigt den flamboyanten Mode­­de­sig­ner in zu biederer Wei­se. 

Thema

Manuel Störmer Internationale NGOs und Menschenrechtler ergreifen Partei gegen Israel
Thomas von der Osten-SackenIn arabischen Ländern und der Türkei gab es kaum Proteste gegen Israel
Paul SimonIn den USA haben sich vor allem linke Demokraten antiisraelisch geäußert
Vojin Saša Vukadinović»Israelkritiker« aus Kultur und Wissenschaft üben kaum Kritik an antisemitischen Demonstrationen
Philipp IdelSamuel Salzborn, Antisemitismusbeauftragter des Landes Berlin, im Gespräch über antiisraelischen Anti­semi­tis­mus in Deutschland

Inland

Nikolas LelleEinigen Politikern gilt der israelbezogene Antisemitismus als »importiert«
Anne Roggenkamp, Bianca Loy, Felix SassmannshausenDas Oberlandesgericht Dresden hat den Jihadisten Abdullah al-H. zu lebenslanger Haft verurteilt
Anja KrügerDie Riester-Rente soll abgeschafft werden, fordert eine Verbraucherinitiative
Kirsten AchtelikGute Gründe, die gegen Franziska Giffey als Regierende Bürgermeisterin von Berlin sprechen
Manuel Störmer Die afghanischen Helfer der Bundeswehr warten auf Asyl in Deutschland

Reportage

Kai LiesegangZahlreiche Flüchtlinge sind an der bosnisch-kroatischen Grenze gestrandet

Ausland

Ralf BalkeDie Angriffe der Hamas auf Israel wurden vorerst durch einen Waffenstillstand beendet
Bernhard SchmidVor der Parlamentswahl verstärkt das algerische Regime die Repression
Susanne Brust Bei den Wahlen zum Verfassungskonvent in Chile setzten sich progressive Kräfte durch
Detlef zum WinkelWie das iranische Regime den Krieg der Hamas beurteilt – und die eigene Rolle darin
Jan MarotTausende Menschen sind von Marokko nach Spanien gelangt
Sandra WeberDas von Gewalttaten gezeichnete Mexiko steht vor wichtigen Zwischenwahlen

Wissenschaft

Christian-Zsolt Varga, Konrad SimonDie ungarische Regierung überführt Universitäten in ­private Stiftungen

Interview

Tobias MüllerFemke Lakerveld, Schauspielerin und säkulare Linke, im Gespräch über Religionskritik und Kulturrelativismus in den Niederlanden

Disko

Jörn SchulzDer »Green New Deal« kann ein Schritt in Richtung Sozialismus sein

Antifa

Ian Stein Deutsche Rechtsextremisten verbreiten ihre Propaganda gerne aus dem Ausland

dschungel

Valentin Goldbach, Ralf FischerDer Antizionismus im Rap ist Normalität
Daniel MoersenerDer Serie »Halston« über den Modedesigner Roy Halston Frowick fehlt das Laszive
Anastasia TikhomirovaAntizionismus in der Techno-Szene
Jérôme Buske, Benjamin MännelWie die Singularität der Shoah von Rechten, Linken und Islamisten in Frage gestellt wird
Martin Mettin»Grenzen des Hörens«, ein Buch über Noise von David Wallraf
Francis KirpsIMPRINT: Abdruck aus »Eber im Nebel. Von Tieren und anderen Verwandten«
Leo FischerDie preisgekrönte Reportage: Ein Termin bei Dr. Karl Lauterbach
Elke WittichDas Medium: Lieber Kuchen essen als Live­streams von Corona-Demos anschauen
Markus StröhleinPlatte Buch: Das Album »Caveman Logic« von The Limit

Sport

Bernhard TorschDer faschistische Putsch verhinderte 1936 die Olimpiada Popular in Barcelona

Hotspot

Ute WeinmannPorträt - Der russische Oppositionelle Nikolai Platoschkin
Peter NowakSmall Talk mit Juli Ziegert über einen Prozess gegen Rüstungsgegner
Liselotte KreuzKlassenkampf - Computer mangeln der digitalisierten Schule