Jungle World Cover Ausgabe 2 2022
Ausgabe #

Die Macht der Gewehrläufe

Aufstand und Repression in Kasachstan

Das Regime schlägt zurück. Nach einem starken Anstieg der Preise für Flüssiggas kam es in Kasachstan vorige Woche zu Protesten, Plünderungen und Schießereien. Präsident Qassym-Schomart Toqajew verhängte den Ausnahme­zustand und erteilte der Armee den Schieß­befehl, zahlreiche Menschen starben. Russland schickte auf Bitten Toqajews Soldaten, es hat noch immer großen Einfluss auf die ehemalige Sowjetrepublik. Deren politische Führungs­schicht kontrolliert die Einnahmen des rohstoffreichen Landes, Streiks begegnet sie mit Brutalität.

Im dschungel läuft:

Feministischer Blick auf die Pornobranche. Ninja Thybergs Film »Pleasure« kritisiert die Ausbeutung am Set, ohne zu moralisieren.

Thema

Volodya VagnerEin Gespräch mit dem Politologen Edward Lemon über die Proteste in Kasachstan
Ute WeinmannBeim kasachischen Aufstand sind zahlreiche Menschen zu Tode gekommen
Ewgeniy Kasakow Der Blick russischer Analysten auf die Unruhen in Kasachstan
Paul SimonKasachstan hat große Relevanz für ­Investoren aus aller Welt
Jan KeetmanDie Türkei besitzt in Kasachstan ­weniger Einfluss als Russland

Inland

Anastasia TikhomirovaDas vierte Verfahren ­wegen angeblicher Beleidigung der Polizei auf einer Demo in Fulda steht an
Dominik LenzeDie Proteste der »Querdenker« und ihrer Sympathisanten werden zahlreicher
Tom UhligEin Bericht von der 27. Rosa-Luxemburg-Konferenz
Gaston KirscheOlaf Scholz’ Rolle beim Hamburger Cum-Ex-Skandal bleibt ungeklärt
Anton LandgrafDie Finanzpolitik der Ampelkoalition ist widersprüchlich

Reportage

Sabine Küper-BüschChristliche Minder­heiten in der Türkei

Ausland

Thomas BergerDer Sohn eines ehemaligen Diktators kandidiert bei der Präsidentschaftswahl auf den Philippinen
Alex VeitIn der Demokratischen Republik Kongo steht die Impfkampagne gegen Covid-19 vor vielen Problemen
Edmond JägerIn Rumänien opponiert die rechte Partei AUR gegen die Einführung des Holocaust als Unterrichtsgegenstand
Leander F. BaduraMachtkampf und Mord­anschläge in Haiti
Bernhard SchmidDie Verhaftung des islamistischen Politikers Noureddine Bhiri in Tunesien
Tomasz KoniczDie hohe Inflation macht dem türkischen Präsidenten Erdoğan zu schaffen

Wirtschaft

Knut HenkelDie Kaffeepreise sind wegen Ernteausfällen stark gestiegen

Interview

Cornelia LiedtkeEin Gespräch mit Leona Vehring und Volker Gerloff vom ­Menschen­rechts­verein Jumen e. V. über das Menschenrecht auf Wohnen

Disko

Kirsten AchtelikIn der Debatte über Wissenschaftsfreiheit sind viele Argumente nur vorgeschoben

Antifa

Alexander WinklerRechte Medien in Österreich nutzen die Covid-19-Pandemie für ihre Propaganda
Chronik rassistischer und antisemitischer Vorfälle

dschungel

Holger Heiland Pablo Larraín verfilmt das Leben von Prinzessin Diana
Robin BeckerErstmals sind alle Zeichnungen von Franz Kafka in einem Buch vereint
Stephan GrigatImprint: Die Geschichte des linken Antisemitismus in Österreich
Jens Uthoff Ein neues Buch beleuchtet die ­Heavy-Metal-Szene in der DDR
Lukas BetzlerFranz Fühmann wäre am 15. Januar 100 Jahre alt geworden
Larissa KunertNinja Thybergs Film »Pleasure« kritisiert die Pornoindustrie aus weiblicher Perspektive
Andreas MichalkeEin Erlebnis im Plattenladen
Leo FischerDer Bürger soll seine Zahnbürste künftig länger benutzen
Gabriele HaefsRezension zu »Die Rache ist mein« von Marie NDiaye
Elke WittichWenn Linke die Heimatliebe entdecken

Sport

Ralf FischerDie großen Sportverbände schenken der neuen Pandemiewelle wenig Beachtung

Hotspot

Marten BrehmerDer britische Historiker David Olusoga setzt sich gegen Statuen ein, die Sklavenhändler verherrlichen
Jörn SchulzNur keine Eile beim Impfen
Marie GogollSmall Talk mit Gundula Oerter über rassistische Polizeiaktionen in Bremen