Jungle World Cover Ausgabe 8 2022
Ausgabe #

Putins Flucht nach vorn

Der Krieg in der Ukraine und die neuen Großmachtkonflikte

Neue heiße Konkurrenzen. Der Einmarsch in der Ostukraine kann nicht verdecken, dass Russland ökonomisch schwach ist. Längst ist China der wirtschaftliche Hauptrivale westlicher Staaten. Während die USA versuchen, Stärke zu zeigen, ist die EU uneins. Links wie rechts gibt es isolationistische Tendenzen.

Im dschungel läuft:

Das schlechte Zeug. Die Serie »Dopesick« zeigt den Beginn der Opioidkrise in den USA.

Thema

Ute WeinmannErstmals entsendet Russland offiziell Truppen in die Ostukraine
Paul SimonDie Ukraine-Politik von Nato, USA und EU wird von rechts und von links kritisiert
Rainer TrampertChinas wirtschaftlicher Aufstieg und Russlands Kriegspolitik ordnen die Welt neu

Inland

Linn VerteinDas Gedenken an das Attentat von Hanau wird zum Teil politisch vereinnahmt
Kirsten AchtelikDie Lockerung der Coronamaßnahmen schränkt die Risikogruppen ein
Gaston KirscheDas vorläufige Ende staatlicher Förderung für Energiesparhäuser gefährdet soziale Bauprojekte
Stefan DietlDie Bundesregierung will den Mindeststundenlohn im Herbst auf zwölf Euro erhöhen
Ralf FischerWachsende Sorbenfeindlichkeit in Cottbus und der Lausitz

Ausland

Bernhard SchmidDie französischen Truppen ziehen aus Mali ab
Wassilis AswestopoulosIn Griechenland sind ­Antifaschisten verurteilt worden, die einen Antisemiten angezeigt hatten
Sabine Küper-BüschDer »Islamische Staat« hat Waffenlieferungen über türkische Firmen erhalten
Detlef zum WinkelIn einem Krieg sind auch die ukrainischen Atomanlagen gefährdet
Fabian FrenzelDie britische Debatte, wie man mit Kapitalanlagen russischer Oligarchen umgehen soll
Edmond JägerDer Europäische Gerichtshof hat die Klage Polens und Ungarns abgelehnt

Ökologie

Gruppe EiszeitDie ökologische Katastrophe und die Klimabewegung

Wirtschaft

Axel BergerDie Europäische Kommission will die Produktion von Mikrochips in der EU fördern

Interview

Knut HenkelEin Gespräch mit dem Menschenrechtler Joaquín A. Mejía über den politischen ­Wandel in Honduras

Disko

Jörn SchulzLinke Russland-Freunde sollten lieber Demokratiebewegungen unterstützen

Antifa

Michael Klarmann, Johannes SimonRechtsrock im Zeitalter der Streaming-Dienste
Chronik rassistischer und antisemitischer Vorfälle

dschungel

Ali Tonguç Ertuğrul, Sabri Deniz Martin, Vojin Saša VukadinovićDie Aporien von Susan Arndts neuer Monographie »Rassismus begreifen«
Klaus BittermannImprint: Ein Auszug aus der Biographie Wolfgang Pohrts
André Böltes, Naida PintulDie zynischen Argumente der Leihmutterschaftsbefürworter
Johannes ReinhardtDie Serie »Dopesick« zeigt die Anfänge der Opioidkrise in den USA
Christian BommDer Film »Der Mann, der seine Haut verkaufte« denkt über Freiheiten nach
Franz DworschakDer Rapper OG Keemo veröffentlicht sein Konzeptalbum »Mann beißt Hund«
Elke WittichZur Abwechslung etwas Schönes
Gabriele HaefsDas giftige Glück« von Gudrun Lerchbaum
Andreas MichalkeEine unerfüllte Teenagerliebe

Sport

Tobias PrüwerDie Historische Europäische Kampfkunst

Hotspot

Nicole TomasekDie zimbabwische Bildungsministerin Evelyn Ndlovu hat streikende Lehrkräfte einfach suspendiert
Jörn SchulzWladimir Putin stellt die Grenzen ­aller ehemaligen Sowjetrepubliken in Frage
Anke SchwarzerSmall Talk mit Deborah ­Hellmann über eine Grundlagenstudie zu Femiziden