Nur Online

Nur online
Hanau_Opfer
Die Opfer von Hanau

Minderheit und Fremde?

Ein fremdenfeindlicher Anschlag, der auf Minderheiten ziele, sei Hanau gewesen, liest man dieser Tage.  Und außerdem wären die Opfer ja Muslime. Versuch einer kleinen Richtigstellung. Kommentar Von mehr...
Nur online
Germany Shooting
Inland Rechtsextremer Terror in Hanau

Geschockt aber nicht überrascht

Der Täter von Hanau hat nicht „wahllos“ zehn Menschen ermordet, wie es in den ersten Pressemeldungen hieß und er hatte auch keine „fremdenfeindlichen Motive“, wie Hessens Innenminister Beuth auf ei

Von mehr...
Nur online
Bagdad
Proteste im Irak: Worum es geht

1848 und 1968 in Bagdad

Achtundvierziger Revolutionären täte gefallen, was sich da gerade in Bagdad abspielt. Und ein Hauch von 1968 ist auch dabei. Aber wer interessiert sich dafür schon im Europa von heute? Kommentar Von mehr...
Nur online
o1
Eine Regierungsvereidigung wie eine Seifenoper

Folge deinem Herzen

Während der Vereidigung der neuen österreichischen Bundesregierung durch Bundespräsident Alexander Van der Bellen blendet der ORF versehentlich die Untertitel einer Telenovela ein. Von mehr...
Nur online
Massenproteste im Iran

Die Wut der vielen Jahre

Der Iran ist im Aufruhr, laut Amnesty sollen bereits mehr als 100 Menschen erschossen worden sein. Auslöser für die Massenproteste waren hohe Benzinpreise, der Grund sicher nicht. Von mehr...
Nur online
Zum Tode von Abu Bakr al-Baghdadi

Auch auf dich wartet ein Loch

Der Völkermörder Abu Bakr al-Bagdhdadi ist tot. Sein Ableben sendet eine Botschaft an alle Tyrannen, die noch im Sattel sitzen. Von mehr...
Nur online
Russisch-türkische Liaison

In Putins Hand

Der türkische Wind weht dieser Tage nicht wie traditionell gegen den historischen Feind Russland, sondern gegen die USA. Doch Erdogans antiamerikanische Liasion mit dem Kreml wird wohl nicht von Dauer sein. Von mehr...
Nur online
Ausland Russlands Comeback als Großmacht

Ein blutiger Betrug

Donald Trump hat Syrien dem russischen Großmachtsstreben ausgeliefert. Putin waltet im Nahen Osten längst wie ein neuer Zar – selten war Imperialismus offensichtlicher. Von mehr...
Nur online
Missverständnisse über Meinungsfreiheit

Das wird man doch wohl noch sagen dürfen

Antizionisten versuchen, jegliche Kritik an ihren Positionen als Einschränkung der Meinungsfreiheit darzustellen. Eine bewährte Strategie, auf die auch die AfD zurückgreift. Gastbeitrag Von mehr...
Nur online
Die Türkei nach dem Einmarsch in Syrien

Im Siegesrausch

In der Türkei wird der Einmarsch in Nordostsyrien und das Abkommen mit den USA weiter als großer Sieg gefeiert. Dabei ist völlig unklar, was dieses Abkommen eigentlich bedeutet. Fünf Notizen. Von mehr...