2015/30
Ausgabe #

Europa auf Krautdiät

Deutschlands hegemoniale Krisenpolitik

Friss oder stirb. In Europa wird nur noch Unverdauliches serviert, auch nach Griechenlands Kapitulation ist die Schmalkost nicht vom Tisch. Manche sehen darin ein deutsches Putschprojekt, andere den ganz normalen Kapitalismus. Darf man sich überhaupt mit dem Kraut-Hegemon anlegen? Wohin führt es, wenn Linke den Kapitalismus verwalten, statt ihn zu bekämpfen? Führen alle Wege in den Hades? Wir sind mit Alexis Tsipras nach Delphi gereist. Was das Orakel ihm über die Zukunft Europas verraten hat, lesen Sie auf den Thema-Seiten und auf der Interview-Seite.

Im dschungel läuft:

Dumm bleibt dumm. Die Satire »Heil« macht sich über Nazis lustig. Wie witzig ist der Film eigentlich?

Thema

Rainer TrampertDeutschland war als Kind schon scheiße
Jörn Schulz, Alexis TsiprasDer ultimative Europa-Rettungsplan
Julia HoffmannMartin Sonneborn im Gespräch über die EU
Manfred DahlmannPolitik und Ökonomie müssen sich widersprechen

Inland

Anja KrügerDie Streiks von Verdi waren erfolglos
Jan TölvaDie Solikampagne für den Bremer Ultra Valentin
Peter NowakDer Prozess um die Mall of Berlin
Thomas UwerDie Prozesse gegen einen SS-Mann und einen Jihadisten
Ralf FischerNSU-Prozess: Sturm, Stahl und Heer müssen bleiben
Theodora BeckerSexarbeit soll gesetzlich stärker reglementiert werden

Reportage

Knut HenkelDas Friedensabkommen kann Kolumbiens Probleme nicht lösen

Ausland

gustav purscheUngarn macht die Grenzen dicht
kyrylo tkachenkoDer Rechte Sektor in der Ukraine gerät außer Kontrolle
Thomas von der Osten-SackenDas Nuklearabkommen mit dem Iran ändert nichts an der Politik der Mullahs
Peter KorigLinke Syriza-Anhänger sind enttäuscht
Bernhard SchmidDer Machtkampf in Burkina Faso

Seite 16

Kirsten AchtelikEin gynäkologischer Selbsttest: nett aber nutzlos

Interview

Pascal JurtJohn Holloway im Gespräch über den keynesianistischen Irrtum

Disko

Günther JacobEs gibt in Deutschland keine Opposition

Antifa

Jan TölvaNeonazis im Fürstentum Liechtenstein

dschungel

Jonas EngelmannDer Roman »Die Erfindung der Roten Armee Fraktion durch einen manisch-depressiven Teenager im Sommer 1969«
Uli KrugMy Generation – Die Geschichte der Mods. Teil 1: Alle Spuren führen nach Soho
Ansgar MartinsDer Briefwechsel zwischen Theodor W. Adorno und Gershom Scholem

Sport

Elke WittichDie European Maccabi Games in Berlin

Hotspot