#2016/45 - Dialektik der Aufarbeitung
Ausgabe #

Dialektik der Aufarbeitung

Ohne Erkenntnis. Fünf Jahre nach der Selbst­enttarnung des »Nationalsozialistischen Untergrunds« verlieren sich die Spuren des Rechtsterrorismus in einer großen braunen Suppe. Die Bundesregierung versprach zwar eine lückenlose Aufklärung, doch noch immer ist unklar, mit welchen Mitteln und mit wessen Unterstützung der NSU vorgehen konnte. Die Behörden sabotieren derweil die Aufklärung.

Im dschungel läuft:

Die Königin der Bühne. Channa Maron war die First Lady des israelischen Theaters. »Vor allem eins: Dir selbst sei treu« erzählt ihre Geschichte.

Thema

Ally SternDer Umgang des Staates mit den Opfern rechtsextremer Gewalt
toni kantorowiczViele linke Gruppen und Initiativen beschäftigen sich mit der Aufarbeitung der NSU-Morde
Markus LiskeDer NSU-Komplex und die neue deutsche Normalität
Carl Melchersim Gespräch mit Petra Pau über fünf Jahre parlamentarische und juristische Aufklärung

Inland

Stefan DietlDie Schaffung einer Bundesinfrastrukturgesellschaft ermöglicht die Privatisierung der Fernstraßen
Gaston KirscheDie Elbphilarmonie ist da
Kirsten AchtelikDer Protest gegen das geplante Bundesteilhabegesetz
Alexander NabertDie Konferenz des Magazins "Compact" in Berlin
Der Verfassungsschutz warnt Flüchtlingshelfer vor »extremistischen und geheimdienstlichen Aktivitäten«
Mathis EckelmannEin stadtpolitisches Hearing über die Wohnungspolitik in Berlin

Reportage

Ute WeinmannTschetschenische Flüchtlinge, die versuchen, nach Polen zu kommen, werden meist abgewiesen

Ausland

Anja HertzKorruptionsskandal um Südafrikas Präsidenten Jakob Zuma
Sabine Küper-BüschDie Repression in der Türkei geht weiter
Juliane SchumacherProteste gegen Korruption und Machtmissbrauch in Marokko
Doerte LetzmannDas britische Parlament darf beim EU-Austritt mitentscheiden
Moritz WichmannIndigene US-Amerikaner protestieren gegen den Bau einer Pipeline in North Dakota
Oliver TolmeinDrei afrikanische Staaten verlassen den Internationalen Strafgerichtshof

Seite 16

Anton LandgrafDie Deutsche Bank steht unter Druck

Interview

Peter NowakBärbel Schönafinger im Gespräch über die Arbeitskämpfe im Logistikbereich in Italien

Disko

Irene EidingerKassetten in die Mottenkiste!
thorsten ottensEine Liebeserklärung an das Mixtape

Antifa

Deutsches Haus #45
Ralf FischerRechtsrock in der Schweiz

dschungel

Sport

Bernhard TorschEin Porträt des ehemaligen österreichischen Eishockeyspielers Michael Puschacher

Hotspot