Ausgabe #

Kalifat kaputt

Doch der »Islamische Staat« ist noch nicht besiegt

Keine Atempause. Der Kalif ist verschwunden, das Territorium des »Islamischen Staats« schrumpft. Damit ist das ursprüngliche Projekt des IS gescheitert. Doch die Erfolge in Syrien und im Irak lösen das Problem nicht. Der IS macht sich in anderen Ländern breit und bastelt am mythischen Bild eines neuen globalen Jihadismus.

Im dschungel läuft:

Experimenteller Comic. Die Bildergeschichten des französischen Zeichners Marc-Antoine Mathieu stehen in der Tradition des Surrealismus. Kafka hat auch ein Wörtchen mitzu­reden.

Thema

Oliver M. PiechaTrotz territorialer Verluste wird der »Islamische Staat« weiterexistieren
Tasneem KhalilDer »Islamischen Staat« in Südostasien
Julia HoffmannGunnar Stange, Konflikt­forscher, im Gespräch über den politischen Islam in Indonesien
Thomas KieschnickTerrobekämpfung in der EU

Inland

Maximilian PichlIm Münchner NSU-Prozess haben die Plädoyers begonnen
Roland RöderKrauts und Rüben – der letzte linke Kleingärtner, Teil 24
Hannah WettigFeministinnen streiten sich über ein Kopftuchverbot für Minderjährige
Stefan LaurinBei der Wirtschaft hört der Spaß auf – die Bundesregierung verschärft ihre Türkei-Politik
Dennis PeschDie AStA-Koalition an der Univer­sität Duisburg-Essen ist wegen eines Streits über ­Antizionismus geplatzt
Tim EngartnerDie Privatisierung von öffentlicher Infrastruktur nützt nur den Investoren

Reportage

Knut HenkelArbeitskämpfe im Bananenanbau in Ecuador

Ausland

Sebastian BartoschekIn Polen treiben die Rechtspopulisten ihren »Staatsumbau« voran
Karl PfeiferDer Besuch des israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanyahu in Ungarn
Tobias LambertIn Venezuela eskaliert der Streit über die geplante verfassunggebende Versammlung
Axel BergerDas japanisch-europäische Freihandelsabkommen »Jefta«
Bernhard SchmidPräsident Macron und der Streit über den französischen Militärhaushalt
Doerte LetzmannDie Krise der britischen Konservativen

Seite 16

Felix RiedelEine Kritik des Traums vom Ökokapitalismus

Interview

Jan MarotAndré Couto, Bürgermeister von Campolide, im Gespräch über ­erfolgreiche linke Parteipolitik in Portugal
Janis JustDanny Yatom, ehemaliger Knesset-Abgeordneter, im Gespräch über die Lage in Israel

Disko

Christean Mala, Gruppe 8. MaiMilitanz, Krawalle und Polizeigewalt: Disko-Reihe zur G20-Debatte

Antifa

Felix RiedelAntifaschismus in der DDR

dschungel

Jan StichAntisemitismus-Vorwürfe gegen Jay-Z
Jonas EngelmannEine Ausstellung der Comics von Marc-Antoine Mathieu in Frankfurt
Paulette GenslerDer Streit um das "Monkey´s selfie"
Steffen Greiner »Eleven Songs for a Girl« von Zwanie Jonson
Jakob HaynerBettina Köster im Gespräch nach dem alten Westberlin

Sport

Stefan LaurinAmateur-Fußball wird live übertragen

Hotspot