Jungleworld Cover Ausgabe 26
Ausgabe #

Der lange Marsch zur Weltmacht

Die Kommunistische Partei Chinas wird 100

Die Krisengewinner. Am 1. Juli lässt die Kommunistische Partei Chinas ihren 100. Geburtstag feiern. 1949 übernahm sie die Staatsmacht, Mao Zedong rief die Volksrepublik China aus. Die seither herrschende Partei verursachte heftige Krisen und machte China dennoch zur kapitalistischen Weltmacht.

Im dschungel läuft:

Weites Land. Der Oscar-Gewinner »Nomadland« folgt den modernen No­maden der USA auf ihrem Trip durch den Westen.

Thema

Felix WemheuerWie die Kommunistische Partei Chinas sich 100 Jahre lang behaupten konnte
Paul Simon, Philipp IdelIm Gespräch mit der Sinologin Susanne Weigelin-Schwiedrzik über Parteigeschichtsschreibung in China

Inland

Hannah WettigDer Anschlag von Würzburg erweist Misogynie als Terrormotiv
Ellen FischerVor 40 Jahren endete der Prozess gegen das Lagerpersonal des KZ Majdanek
Jana BorchersDie Grünen ermöglichen in Hessen Abschiebungen nach Afghanistan
Markus LiskeDeutschland baut im Kampf gegen Diskriminierung vor allem auf Symbolik
Veronika KracherDer Klimawandel bringt Hitzewellen, die Folgen sind für arme Menschen schlimmer

Ausland

Bernhard SchmidIn Frankreich mussten Emmanuel Macron und Marine Le Pen bei den Regionalwahlen eine Schlappe hinnehmen
Jan KeetmanDer türkischen Oppositionspartei HDP drohen Verbot und Terror
Catrin DinglerDer Vatikan will ein italienisches Gesetz gegen LBGTQ-Feindlichkeit verhindern
David DemesIn Hongkong musste die demokratische Zeitung »Apple Daily« schließen
Bernd BeierDie multiple Krise in Tunesien
Thomas BergerIn den Philippinen plant der scheidende Präsident Duterte seinen Machterhalt

Wirtschaft

Anja KrügerIn der Coronakrise sind weltweit über 130 Millionen Menschen in Armut gefallen

Interview

David GraaffIm Gespräch mit der Soziologin Sara Tufano über die Proteste in Kolumbien
Jonathan WeckerleIm Gespräch mit dem Historiker Arash Azizi über den neuen iranischen Präsidenten

Disko

Axel BergerDer kapitalistische Wachstumszwang führt in die ökologische Katastrophe

Antifa

Michael BergmannDresdens neue Stadtschreiberin sucht die Nähe zur Neuen Rechten
Jungle WorldChronik rassistischer und antisemitischer Vorfälle

dschungel

Valentin GoldbachEine »Me Too«-Debatte im Deutschrap ist überfällig
Sabine Küper-BüschKünstlerinnen klagen die Gewalt gegen Frauen in der Türkei an
Robert ZwargDer Film »Nomadland« ist ein zeitgenössischer Western
Maik Bierwirth The Go! Team haben ein neues Album veröffentlicht
Anna SeidelDer Tocotronic-Schlagzeuger Arne Zank legt seinen ersten Comic vor
Elke WittichAm Meer ist es laut
Andreas MichalkePlötzlich unter Menschen
Tanja DückersRezension zu Michal Hvoreckys Roman »Tahiti Utopia«

Sport

Sven MetzgerDer Basketball-Nationalspieler Joshiko Saibou verbreitete Verschwörungstheorien

Hotspot

Ivo BozicIn einer Tasse Kaffee steckt sehr viel virtuelles Wasser
Johannes SimonDerek Chauvin wurde wegen Mordes an George Floyd zu mehr als 22 Jahren Haft verurteilt
Cyrille HillSmall Talk mit der Initiative Rise Up 4 Rojava über Graue Wölfe in Wien