Artikel über Polen

Protest gegen die »Lex Czarnek« in Krakau
Ausland In Polen wächst die Angst vor mehr Indoktrination in der Bildung

Bildung zwischen den Polen

Polens Regierung will ihre nationalkonservative Interpretation der Geschichte seit 1945 in einem neuen Unterrichtsfach zum Schulstoff für die Sekundarstufe machen. Auch die umstrittene Bildungsreform »Lex Czarnek« soll wieder im polnischen Parlament diskutiert werden. Kritiker befürchten das Ende regierungsunabhängiger Schulbildung. Von mehr...
Niederschlagung der Demokratiebewegung in Polen Anfang der achtziger Jahre
Disko Deutsche Linke wissen oft wenig über die Geschichte Osteuropas

Im Land der Besserwisser

Deutsche Linke wissen oft wenig über die Geschichte Osteuropas, trotzdem fühlen sie sich auch in der derzeitigen Situation qualifiziert, Ratschläge zu verteilen. Das stößt einigen osteuropäische Linken bitter auf. Ein Gespräch mit Renata Kaminska von der linken Partei Lewica Razem. Disko Von mehr...
flüchtlingscamp polen
Ausland Die rechte Regierung Polens bereitet weitere autoritäre Maßnahmen vor

Vorläufiger Burgfrieden

Die rechtspopulistische polnische Regierung engagiert sich stark in der Hilfe für die Ukraine, nutzt die Lage aber auch innenpolitisch zur Vorbereitung weiterer autoritärer Maßnahmen. Von mehr...
Viktor Orbán und Mateusz Morawiecki
Ausland Der Europäische Gerichtshof hat die Klage Polens und Ungarns abgelehnt

Rechtsstaat und EU-Milliarden

Der Europäische Gerichtshof hat eine Klage Polens und Ungarns gegen den sogenannten Rechtsstaatsmechanismus abgewiesen. Beiden ­Staa­ten könnten künftig EU-Mittel gestrichen werden. Von mehr...
Feministinnen protestieren in Krakau gegen die geplante Registrierung von Schwangerschaften
Ausland In Polen kritisieren Feministinnen und Datenschützer die geplante Registrierung von Schwangerschaften

Die gläserne Schwangere

Die polnische Regierung plant, Schwangerschaften künftig in der elektronischen Patientenakte zu verzeichnen. Kritiker des restriktiven Abtreibungsrechts sind alarmiert. Sie fürchten weitere Einschränkungen beim Zugang zu legalen Abtreibungen. Von mehr...
Parlament in Warschau
Thema Ein Gespräch mit dem Politologen Ireneusz Paweł Karolewski über die Entdemokratisierung in Polen

»Eine neue Version des Autoritarismus«

Die polnische Regierung bringt systematisch die Gerichte unter ihre Kontrolle und Medien auf Linie. Damit hat sie einen Konflikt mit der EU provoziert, doch westeuropäische Wirtschaftsinteressen sehen sie weiterhin als guten Partner. Interview Von mehr...
Protest in Erinnerung an die im September verstorbene Izabela S.
Thema Die Demonstrationen gegen das restriktive polnische Abtreibungsrecht

Erbarmungslose Nächstenliebe

Anfang November protestierten Feministinnen erneut gegen das restriktive Abtreibungsrecht in Polen. Sie machten es verantwortlich für den Tod einer 30jährigen Frau. Von mehr...
NATO-Draht in Nahaufnahme
Ausland Die EU macht sich durch die ­Dämonisierung »irregulärer« Migration erpressbar

Humanitär aus dem Weg räumen

Die EU hat jahrelang die »irreguläre Migration« als Bedrohung dämonisiert und sich dadurch selbst erpressbar gemacht. Kommentar Von mehr...
Warschau in rotem Rauch beim Unabhängigkeitsmarsch am 11. November
Thema Der von Rechtsextremisten veranstalteten Unabhängigkeitsmarsch in Warschau

Rechtsextremismus mit staatlichem Charakter

Zehntausende Ultrakonservative und Nationalisten haben vergangene Woche am Unabhängigkeitsmarsch in Warschau teilgenommen. Von mehr...
Marine Le Pen und Viktor Orbán bei der gemeinsamen Pressekonferenz in Budapest
Ausland Führende französische Rechtsextreme kooperieren mit den Regierungen in Polen und Ungarn

Lernen bei den Profis

Führende französische Rechtsextreme kooperieren mit Vertretern der rechten autoritären Regierungen in Polen und Ungarn. Von mehr...
Schwarzer Frauenkopf mit rotem Blitz gesprüht auf Stoff
Interview Ein Gespräch mit der Soziologin Elżbieta Korolczuk über die »Anti-Gender-Bewegung« und Rechtspopulismus in Polen und Europa

»Populisten sind Experten darin, per Angst zu regieren«

Zur Strategie ultrakonservativer Bewegungen gehört es, sich von einer sozialen Seite zu präsentieren, sagt Elżbieta Korolczuk, die unter anderem zu Zivilgesellschaft und Gender forscht. Die Rechten machen Liberale, Feministinnen und Schwule für eine von Gier dominierte Welt verantwortlich. Interview Von mehr...
Protesttransparent gegen die Novelle des Mediengesetzes vor dem Sejm in Warschau
Ausland Die Novelle des Mediengesetzes sorgt in Polen für Proteste

Stress mit der Lex

Obwohl die rechte Regierungskoalition in Polen zerbrochen ist, konnte die umstrittene Novelle des Mediengesetzes in der ersten Parlaments­kammer verabschiedet werden. Viele polnische Linke tun sich mit dem Widerstand gegen das Mediengesetz schwer. Von mehr...
Eröffnungskonferenz der Privatuniversität Collegium Intermarium
Ausland In Polen öffnet die neue rechte Privat­universität Collegium Intermarium

Studieren unter Rechten

In der Privatuniversität Collegium Intermarium in Warschau soll ab dem Wintersemester die neue rechte Elite ausgebildet werden. Die Universität inszeniert sich als Bollwerk gegen »Cancel Culture« und »Political Correctness«. Von mehr...
Interview Aleksandra Magryta, Frauenrechtlerin und Antidiskriminierungstrainerin, im Gespräch über den drohenden Austritt Polens aus der Istanbul-Konvention

»Seit Wochen erhalten wir Bombendrohungen«

Die polnische Regierung hat ein fast vollständiges Abtreibungsverbot durchgesetzt. Nun wendet sie sich gegen das Übereinkommen des Europarats zur Verhütung und Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen und häuslicher Gewalt. Interview Von mehr...
Denkmal der Helden des Ghettos in Warschau
Interview Im Gespräch mit dem Historiker Jan Grabowski über die polnische ­Geschichtspolitik und das »Holocaust-Gesetz«

»Die Holocaust­forschung wird eingefroren«

Auf der Grundlage des »Holocaustgesetz« gehen regierungsnahe polnische Organisationen zivilrechtlich gegen gegen kritische Wissenschaftler vor. In diesem Konflikt geht es nicht zuletzt darum, wie viel Glaubwürdigkeit jüdischer Zeugenschaft zugemessen wird. Interview Von mehr...