2012/09
Ausgabe #

Die Ossis kommen

Das neue ostdeutsche Selbstbewusstsein

Ossis an der Macht. Erst Angela Merkel, nun Joachim Gauck, und dann stürmt auch noch die Chemnitzer Schule in den Hitparaden auf Platz eins. Werden wir vom Osten überrollt? Und wäre das gut oder schlecht? Gibt es bald nur noch Rondo statt Cappuccino? Rotkäppchen statt Sekt? Kraftklub statt Tocotronic? Im sehr nahen Osten entwickelt sich angeblich ein neues Selbstbewusstsein. Rette sich wer kann! Alles über den neuen Ossi-Hype und die alte Opfermasche auf den Thema-Seiten

Im dschungel läuft:

Headliner Warhol. In der Welt der Medien fand Andy Warhol sein künstlerisches Ausgangsmaterial.

Thema

Ivo BozicDas neue ostdeutsche Selbstbewusstsein
mario möllerOstdeutschland und die postnazistische Gesellschaft
Ivo BozicInes Geipel im Gespräch über den Osten, seine Opfer und seine Täter

Inland

Reportage

philipp rhensiusHat das Camp von »Occupy London« vor dessen Räumung besucht

Ausland

melanie micudajDie Asylpolitik Australiens
bert beudelDie versprochenen Reformen in Kuba bleiben aus
maximilian pichl und katharina vesterItaliens Verurteilung wegen Menschenrechtsverletzungen im Umgang mit Flüchtlingen
Tobias MüllerHetze gegen Osteuropäer in den Niederlanden

Seite 16

Boris MayerÜber Software und Freiheit

Interview

Knut HenkelOmar Everleny Pérez im Gespräch über marktwirtschaftliche Reformen in Kuba

Disko

Antifa

Bernhard SchmidDer französische Front National im Wahlkampf

dschungel

Sport

Jan TölvaDas Ende der US-Frauenfußballliga

Hotspot