#2016/22
Ausgabe #

Der helle Wohnsinn

Einrichtung ist politisch. Nur ist sie nicht immer schön. Ob dicke Flokatiteppiche, schlichte Bauhausstühle oder rustikale Schrankwände – der Traum vom Wohnen nach eigenem Gusto lässt sich heute einfacher denn je verwirklichen. Möbelhäuser und Baumärkte sind auf jeden Geldbeutel und jeden Geschmack eingerichtet. Wer es noch authentischer haben möchte, greift zu Hammer und Säge und vermöbelt sich selbst. Doch wie bestimmt das Design unser Bewusstsein? Und was sagte eigentlich Adorno dazu?

Im dschungel läuft:

Punks statt Superhelden. Die Comic-Serie »Love and Rockets« prägt das Genre seit den Achtzigern.

Thema

Roger BehrensVon Bauhaus zu Billy. Eine Kulturgeschichte des Möbeldesigns
Uli KrugWie die »Revolution im Wohnzimmer« 
begann
Paul Verlautenheide Design muss allen Menschen zugänglich gemacht werden
Julia HoffmannV an Bo Le-Mentzel im Gespräch über die von ihm entworfenen »Hartz-IV-Möbel«

Inland

Marcus LattonDie deutsche Wirtschaft freut sich auf das Geschäft mit Cannabis
Peter NowakDie Mietpreisbremse ist wirkungslos
Ivo Bozic»Die Linke« nach dem Parteitag in 
Magdeburg
Roland RöderKrauts und Rüben, Teil 5: Milch und Monsanto
Gaston KirscheIn Hamburg monieren Antiimperialisten eine »zionistische Sittenpolizei«
Sebastian WeiermannZum 23. Jahrestag des Brandanschlags in Solingen
Dennis PeschRaucherecke: Querfront »gegen rechts« in Duisburg

Reportage

Guido SprügelDie sozialmedizinische und palliative Versorgung im Universitätskrankenhaus Eppendorf in Hamburg

Ausland

Ruben EberleinDeutschland kooperiert zur Flüchtlingsabwehr mit afrikanischen Diktaturen
Peer BruchDie Taliban in Afghanistan haben einen neuen Anführer
Ralf BalkeKabinettsumbildung in Israel
Jakob HaynerComeback der Insurrektionalisten? Zur politischen Situation in Frankreich
Bernhard SchmidWegen der Streiks wird in Frankreich die Gewerkschaft CGT angefeindet
Ute WeinmannVerstöße gegen den Waffenstillstand im Konflikt zwischen Russland und der Ukraine

Seite 16

Enno ParkGesichtserkennungssoftware

Interview

Niklas FranzenRaquel Rolnik im Gespräch über den Wohnungsmarkt im Kapitalismus

Disko

moritz schwabZivilgesellschaft gegen Rechtspopulismus in Österreich. Haben die Guten gewonnen?
Bernhard TorschZivilgesellschaft gegen Rechtspopulismus in Österreich. Haben die Guten gewonnen?

Antifa

Nazis wollen in Dortmund den »Tag der deutschen Zukunft« feiern

dschungel

Sport

Ralf FischerRassismus und Rechtsextremismus im deutschen Fußball

Hotspot