#2017/46 - Selters statt Sekt
Ausgabe #

Selters statt Sekt

Die Zukunft der ­Rente

Rente gut, alles gut. Für viele künftige Rentner wird es wohl keinen Schampus mehr geben. Stattdessen wird Altersarmut zum Massenphänomen. Denn wer wenig verdient oder Erwerbspausen macht, bekommt auch nur eine mickrige Rente. Davon betroffen sind besonders Frauen.

Im dschungel läuft:

Lo-Fi und Virtuosität. Die avantgardistische Popmusik auf dem neuen Album von John Maus klingt bewusst dilettantisch.

Thema

Anja KrügerDie neue Bundesregierung wird die Renten nicht sichern
Julia HoffmannFrauen erhalten deutlich weniger Rente als Männer
Axel BergerDie Arbeitszeit wird immer länger
Carl MelchersChristoph Butterwegge, Politikwissenschaftler, über die Ursachen von Altersarmut

Inland

Hartmut LiebsDie Linke und das Recht, Teil 10 – Straftäter und Störer
Jonas FeddersFrauke Petrys AfD-Abspaltung »Die Blauen« geht an die Öffentlichkeit
Ralf FischerKriminelle Clans versuchen angeblich, die Berliner Polizei zu unterwandern
Marcus LattonDie Amtskirchen, islamistische Organisationen und die religionspolitische Ordnung
Anton LandgrafDie Leaks aus dem Unternehmerparadies – Gewinne machen, ohne sie zu versteuern
Gaston KirscheIm Hamburger Szeneviertel Ottensen tobt ein skurriler Streit

Reportage

Ute WeinmannIn Moskau wurde das 100jährige Jubiläum der Oktoberrevolution gefeiert

Ausland

Emanuel BergmannDie jüngsten Affären der Republikaner in rechten US-Medien
Catrin DinglerRechtsextreme und Mafia verfügen im italienischen Ostia offenbar über gute Verbindungen
Nils BrockDer Wirtschaftsliberale Sebastián Piñera könnte wieder Präsident Chiles werden
Bernhard SchmidIn Togo gibt es erneut Proteste gegen die autoritäre Herrschaft des Präsidenten
Detlef zum WinkelFrankreichs Atomkraftwerke werden wohl trotz Skandalen noch länger laufen
Rosa LehmannIm mexikanischen Oaxaca protestieren Anwohner seit Jahren gegen große Windkraftanlagen und Bergbauprojekte

Seite 16

Christopher HölzelPseudowissenschaft auf Tour: Der Schweizer Buchautor Erich von Däniken kommt nach Deutschland

Interview

Anina Valle ThieleDavid Chichkan, Künstler, über Rechtsextremismus und »Dekommunisierung« in der Ukraine:

Antifa

Julia SpacilIn Halle bedrohen »Identitäre« ihre Kritiker

dschungel

Jakob HaynerIm Dokumentarfilm »Das Kongo Tribunal« inszeniert Milo Rau ein Volksgericht
Maik Bierwirth »Screen Memories«, das neue Album von John Maus
Vojin Saša VukadinovićEin Nachruf auf Silvia Bovenschen
Ansgar Martins, Robert ZiegelmannEine Kritik der Luther-Kritik
Paulette GenslerPaulette Gensler findet die #meetoo-Kampagne verharmlosend
Leo FischerLeo Fischer klingt diese Woche wie Dunja Hayali, Social-Media-Expertin

Sport

Bernhard TorschNächstes Jahr soll der Giro d’Italia zu Ehren der Radsportlegende Gino Bartali in Jerusalem beginnen

Hotspot