Jungle World Cover Ausgabe 45
Ausgabe #

Neue Eskalation

Jihadistisches Morden in Europa

Hauen, stechen, schießen. Mit dem Terror­anschlag von Wien geht die Serie jihadistischer Angriffe in Europa weiter. Diese begann im September in Paris mit einem Angriff vor dem ehemaligen Redaktionssitz von »Charlie Hebdo«, vorige Woche tötete ein mutmaßlicher Jihadist drei Menschen in einer Kirche in Nizza. Doch ­welche Rolle spielt der türkische Präsident Erdoğan? Und warum demonstrieren Muslime in Bangladesh gegen Frankreich?

Im dschungel läuft:

Überzeichnete Welten. Max Rieger, Sänger von Die Nerven, entwickelt mit seinem Solo­projekt einen Gegen­ent­wurf zum authen­tischen Pop.

Thema

Detlef zum WinkelDer neue »atmosphärische Jihad«
Bernhard SchmidDie jihadistischen Morde in Nizza
Tasneem KhalilIn Bangladesh herrscht Lynchstimmung
Jan KeetmanErdogan eskaliert den Streit um die Satirezeitschrift Charlie Hebdo

Inland

Stefan DietlArbeitgeber und Gewerkschaften des öffentlichen Diensts haben sich auf einen Tarifabschluss geeinigt
Martin BrandtCDU und Linkspartei mussten ihre Parteitage wegen der Covid-19-Pandemie verschieben
Detlef zum WinkelDie Bundesgesellschaft für Endlagerung hat ihren Zwischenbericht vorgelegt
Sebastian WeiermannIm Dannenröder Wald in Hessen protestieren Klimaschützer gegen den Ausbau der Autobahn 49
Peter NowakDas Landgericht Berlin hat zwei Polizeibeamte, die »Sieg Heil« riefen, freigesprochen
Roland RöderKühe und Wölfe im Kleingarten

Reportage

Gaston KirscheDer Niedergang der Druckindustrie in Hamburg

Ausland

Jos StübnerIn Polen demonstrieren Hunderttausende gegen das Abtreibungsverbot
Ute WeinmannDie belarussische Opposition gibt nicht auf, kann Präsident Lukaschenko aber nicht stürzen
Catrin DinglerDie Proteste in Italien richten sich gegen das sozialpolitische Versagen der Regierung
Antje MissbachDie indonesische Regierung beschneidet die Arbeitnehmerrechte
Mirjana MitrovićIn Mexiko gedenkt man am Tag der Toten der Opfer von Covid-19 und Femiziden
Juliane SchumacherÄgypten und Äthiopien streiten über ein Staudammprojekt am Blauen Nil

Interview

Jan MarotIm Gespräch mit dem im belgischen Exil lebenden Journalisten Antoine Kaburahe über Pressefreiheit in Burundi

Disko

Krsto LazarevićAufgabe der Linken ist es, in der europäischen Migrationspolitik das Schlimmste zu verhindern

Antifa

Marc SchwietringIn Henstedt-Ulzburg (Schleswig-Holstein) fuhr ein 19jähriger drei Teilnehmer ­einer Anti-AfD-Kundgebung an
Chronik rassistischer und antisemitischer Vorfälle

dschungel

Stefan LaurinMehr Islamismuskritik wagen
Jens Uthoff Das neue Album von All diese Gewalt
Pascal BrucknerDer eingebildete Rassismus. Islamophobie und Schuld.
Maik Bierwirth Die Geschichte des oft gecoverten Songs »Without You«
Leo FischerVerschwörung gegen Friedrich Merz
Elke WittichKritik an der christlichen Rhetorik im Kanzleramt
Dierk SaathoffDas Album »Tower of Age« von Lithics

Sport

Bernhard TorschDer fast vergessene Wintersport Skiballett

Hotspot

Liselotte KreuzWie schnell man in einer Parallelgesellschaft landen kann
Jörn SchulzDer umstrittene, wiedergewählte Präsident der Côte d‘Ivoire, Alassane Ouattara
Jana BorchersSmall Talk mit der Initiative Sommerpaket über die Kündigungen in der Wiener Wohnungslosenhilfe