2015/18
Ausgabe #

Treffer, versenkt

Die EU rüstet sich zum Kampf gegen die Schleuser

Schiffe versenken im Mittelmeer. Die EU ruft den »Krieg gegen die Schleuser« aus, meint aber diejenigen, die auf Schleuser angewiesen sind: die Flüchtlinge. Nur gesunkene Boote sind gute Boote, das gilt in Zukunft für Libyen. Dort soll Endstation für die meist aus Eritrea und Somalia Geflüchteten sein, damit sich die EU die Finger nicht schmutzig machen muss. Apropos Somalia: Auch vor dessen Küsten will sich Europa nun als Seemacht beweisen.

Im dschungel läuft:

Sperriges Album.Tocotronic hören heißt, einen Steinway-Flügel in einem Fiat-Panda zu transportieren.

Thema

Markus LiskeDie deutsche Betroffenheit
Jörn SchulzDas Vorgehen gegen Fluchthilfe wird militarisiert
Bernhard SchmidDie Lage der Flüchtlinge im Transitland Libyen

Inland

Erinnerung an den Völkermord an den Armeniern in Köln
Alexander NabertFreunde der Hamas trafen sich am Wochenende in Berlin
Heiko WerningDie Probleme der Bundeswehr
Ralf FischerNeue Angriffe auf Flüchtlingsheime
Enno ParkDie Wiedereinführung der Vorratsdatenspeicherung
Andreas FörsterDie Digitalisierung der Arbeitswelt

Reportage

Peter NowakPrekäre aus EU-Ländern organisieren sich gegen die Arbeitsbedingungen in Deutschland

Ausland

Johannes SpohrRussland geht gegen unabhängige Forscher vor
Kyrylo TkachenkoDer Mord an einen prorussischen Journalisten in Kiew
Thomas von der Osten-SackenDer Iran unterstützt das syrische Regime
Martin SchröderProteste von indigenen Gruppen an der Grenze zwischen Venezuela und Kolumbien
Oliver M. PiechaSaudi-Arabien und al Qaida im Jemen
Ruben EberleinDie Piratenabwehr vor Somalia

Interview

patricia reineckGolden Misabiko im Gespräch über Atomkraft in Afrika

Disko

Antifa

dschungel

Thomas Ewald„Das rote Album“ von Tocotronic
Roger BehrensNachruf auf den Philosophen Hermann Schweppenhäuser
Andreas MichalkeBerlin Beatet Bestes. Folge 288.
Uli KrugKlaus Theweleits „Das Lachen der Täter. Breivik u.a.: Psychogramm der Tötungslust“
Tobias PrüwerMark Fisher im Gespräch über „kapitalistischen Realismus“, Pop und Gespenstern

Sport

Magnus Klaue“Ausprobiert”, Teil 8: Umziehen

Hotspot