jungle.world #2017/39 - Mia san mia
Ausgabe #

Mia san mia

Der Konflikt um die katalanische Unabhängigkeit

Die wollen nur wählen. Die spanische Regierung will das katalanische Unabhängigkeits­referendum mit allen Mitteln verhindern. Gegen das repressive Vorgehen formiert sich breiter Widerstand – nicht nur von Separatisten. Denn es geht auch um Grundrechte und das autoritäre Erbe des Franquismus.

Im dschungel läuft:

Der Reiz des Rohen. Eine Ausstellung in der Schweiz verteidigt den Beton und feiert die brutalistische Architektur.

Thema

Gaston KirscheDer spanische Staat versucht, das katalanische Unabhängigkeitsreferendum zu verhindern
Krystyna SchreiberDie Debatte über die Unabhängigkeit unter jungen Katalaninnen und Katalanen
Thorsten MenseDie identitäre Seite des katalanischen Nationalismus

Inland

Stefan LaurinDie nordrhein-westfälische AfD stellt sich als antifaschistisch dar
Peter NowakIm Wahlkampf waren die steigenden Mieten kaum ein Thema, mit AfD und FDP im Bundestag droht noch mehr Ungemach
Lisa BorDie Digitalisierung bringt den Gebäude­reinigern mehr Leistungsdruck und Überwachung

Reportage

Kathrin ZeiskeGewalt und Morde an Frauen in Mexiko

Ausland

Thomas von der Osten-SackenRabun Maruf, Abgeordneter im kurdischen Parlament in Erbil, im Gespräch über das kurdische Unabhängigkeitsreferendum im Nordirak
Bernhard Torsch In Österreich gilt ab dem 1. Oktober das umstrittene Gesichtsverhüllungsverbot
Knut HenkelGuatemalas Präsident Jimmy Morales steht unter Korruptionsverdacht
Ute WeinmannDer Film »Mathilde« sorgt in Russland für gewalttätige Proteste radikalisierter Christen
Gilbert KolonkoIm indischen Teeanbaugebiet Darjeeling wird seit Monaten für ein unabhängiges »Gorkhaland« gestreikt

Seite 16

Cord RiechelmannAuch plastikfressende Bakterien werden die Welt nicht vom Plastikmüll befreien

Interview

Peter NowakDietmar Wolf, Mitbegründer der Unabhängigen Antifa Ostberlin, im Gespräch über Antifaschismus in der DDR

Disko

Sophie DeBrisZu den Thesen des neuen Buches des »Unsichtbaren Komitees«

Antifa

Johannes HartlPegida München kooperiert mit militanten Neonazis

dschungel

Jakob HaynerZur Besetzung der Volksbühne in Berlin
Fionn Birr Der Berliner Rapper Megaloh
Tobias MüllerAnne Frank als Comicfigur
Uli KrugEine Verteidigung des britischen Brutalismus
Kristof Maria KünsslerDas neue Album von Metz ist hochaktuell
Enno StahlRezension: »Die Poesie der Klasse. Romantischer Antikapitalismus und die Erfindung des Proletariat«
Dierk Saathoff, Dennis GöttelDas Revival der Sit-Com »Roseanne« in Zeiten von Donald Trump
Leo FischerLeo Fischer klingt diese Woche wie Sandra Maischberger

Sport

Bernhard TorschMit dem »Anschluss« 1938 verlor der österreichische Fußball nicht nur seine Eigenständigkeit

Hotspot