Jungle World Cover Ausgabe 29
Ausgabe #

Die fabelhafte Welt des Jens Spahn

Pflege in Deutschland

Schlecht gepflegt. In der Diskussion über die Probleme der Pflege bleiben die Pflege­bedürftigen häufig außen vor, stattdessen geht es um die Kosten für Angehörige. Dass diese steigen, hat auch die kürzlich beschlossene Pflegereform von Bundes­gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) kaum geändert. Die Arbeitsbedingungen in der Branche sind hart, besonders für die meist osteuropäischen Pflegekräfte, die in der häuslichen 24-Stunden-Pflege arbeiten.

Im dschungel läuft:

Vorbild und Feindbild. Die Doku »Die Dohnal« über die erste öster­reichische Frauenmi­nis­terin erin­nert daran, dass Frauen immer nur das erreicht haben, was sie selbst erkämpften.

Thema

Stefan DietlDas Urteil des Bundesarbeitsgerichts zur häuslichen 24-Stunden-Pflege
Guido SprügelEin Gespräch mit dem Gesundheitsökonom Heinz Rothgang über die Pflegereform
Frédéric ValinDie Diskussion über die Pflege in Deutschland
Kirsten AchtelikDie wachsende Profitorientierung der Pflegebranche

Inland

André AnchueloBund und Länder lockern die Maßnahmen zur Eindämmung der Covid-19-Pandemie
Michael KlarmannDrei Mitglieder des antise­mitischen Netzwerks »Internationale Goyim Partei« stehen vor Gericht
Anna LindemannEine Initiative will das bedingungslose Grundeinkommen durch Petitionen ­einführen
Sebastian WeiermannDie Unwetterkatastrophe in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz
Carl MelchersDie Vorwürfe gegen Annalena ­Baerbock und der US-Wahlkampf 2016
Pascal BeuckerTürkische Oppositionelle sind in Deutschland nicht sicher

Ausland

Niklas FranzenDie Probleme des brasilianischen Präsidenten Bolsonaro häufen sich
Knut HenkelProteste und Repression in Kuba
Alex VeitPatronage und Plünderungen in Süd­afrika
Leander F. BaduraHaiti hat nach dem Mord an Präsident Moïse eine neue Regierung
Edmond JägerIn der Republik Moldau gewann eine prowestliche Partei die Parlamentswahl
Paul SimonDer hitzige Streit über Wahlgesetze in den USA

Networld

Enno ParkDer Quellcode des World Wide Web wurde als Non-Fungible Token versteigert

Hintergrund

Bernhard SchmidDer französischen Militäreinsatz in der Sahelzone steckt in der Krise

Interview

Ute WeinmannEin Gespräch mit dem Gewerkschaftssekretär Rewas Karanadse über homophobe Angriffe in Georgien

Disko

Christopher WimmerMilitanz ist die kollektive Weigerung, so weiterzumachen wie bisher

Antifa

Jan TölvaEin rassistischer Angriff in Neukölln und die dortigen Nazistrukturen
Chronik rassistischer und antisemitischer Vorfälle

dschungel

Jens Uthoff Ein neuer Band über britische Punk-Fanzines von 1977 bis 1983
Tobias PrüwerEinGespräch mit Udo Grashoff über Verräter in der KPD im Nationalsozialismus
Gerhard StapelfeldtDas Verhältnis zwischen Dialektik und Revolution
Hannah WettigRezension des Romans »Die Kandidatin« von Constantin Schreiber
Magnus KlaueZum zehnten Todestag von Amy Winehouse
Esther BussDer Dokumumentarfilm »Die Dohnal« von Sabine Derflinger
Johannes Creutzer»Stresz«, das neue Album von Egotronic
Andreas MichalkeUnter Menschen, die in ihr Handy brüllen
Elke WittichDie hohe Kunst des Geschenkeeinpackens

Sport

Stefan LaurinDie Sportpolitik in den Parteiprogrammen zur Bundestagswahlkampf

Hotspot

Leander F. BaduraDer Iran wollte die Frauenrecht­lerin Masih Alinejad entführen
Homestory
Johannes SimonSmall Talk mit Thilo Manemann über die Atomwaffen-Division