Jungle World Cover Ausgabe 5 2022
Ausgabe #

Weiße Westen in Peking

Die Unterdrückung in Xinjiang und der diplomatische Olympia-Boykott

Sport und Politik. Am Freitag beginnen die Olympischen Winterspiele in Peking. Doch zahlreiche westliche Staaten schickten aus Protest gegen Menschen­rechtsverletzungen der chinesischen Regierung keine offiziellen Delegationen. Im Interview spricht der Sinologe Björn Alpermann über Lagerhaft und Zwangsarbeit in der chinesischen Region Xinjiang und die Frage, ob China einen Genozid verübe.

Im dschungel läuft:

»Keinerlei Erlösung.« Güzin Kar hat über den rassistischen Mord an Saime Genç einen Kurzfilm gedreht.

Thema

Boris MayerFür die US-Basketballliga NBA ist ­China der zweitwichtigste Markt weltweit
Martin KraussBoykotte gegen Olympische Spiele sind selten erfolgreich gewesen
Felix WemheuerEin Gespräch mit dem Sinologen Björn Alpermann über die Unterdrückung der Uiguren in der chinesischen autonomen Region Xinjian
Tomasz KoniczViele große deutsche Industrie­unternehmen sind in der Provinz Xinjiang aktiv

Inland

Pascal Beucker In der Linkspartei streitet man sich weiterhin am liebsten öffentlich
Markus LiskeEin-, Aus- und Rücktritte bei AfD und CDU
Anastasia TikhomirovaDie Kunstschau ­»Documenta 15« droht, zu einer BDS-Veranstaltung zu werden
Paul SimonDie deutsche Weigerung, der Ukraine Waffen zu liefern, stößt auf Unverständnis
Marek WinterLangsam wächst der Protest gegen die »Querdenker«
Alex Feuerherdt Eine Kritik an der Städtepartnerschaft zwischen Freiburg und dem iranischen Isfahan
Anja KrügerBilligstromanbieter lassen ihre ­Kunden fallen

Reportage

Tobias BrückEin Besuch der Gedenkstätte für Ernst Thälmann in Hamburg

Ausland

Bernhard SchmidIn Burkina Faso haben ­Putschisten den Präsidenten gestürzt
Catrin DinglerSergio Mattarella ist der neue alte Staatspräsident Italiens
Jan MarotDie regierenden Sozialisten haben die vorgezogenen Neuwahlen in Portugal gewonnen
Sabine Küper-BüschWie die türkische Regierung ihre Kritikerinnen und Kritiker verfolgt
Ewgeniy Kasakow In Russland gibt die Bevölkerung Milliarden Rubel für angebliche Anti-Covid-­Medikamente aus
Johannes StreeckDie U.S. Space Force soll den Weltraum sichern

Ökologie

Heinrich ThüerIn der EU sollen größere ­Wildnisgebiete entstehen

Interview

Patrick PeltzEin Gespräch mit Igor Kossov und Max Hunder von der Zeitung »Kyiv Independent« über Pressefreiheit in der Ukraine

Disko

Bernhard Torsch, Stefan LaurinSollte man den öffentlich-rechtlichen Rundfunk ver­teidigen?

Antifa

Doerte LetzmannNazis setzten sich in der Schweiz bei Demonstration gegen Corona­maßnahmen an die Spitze
Chronik rassistischer und antisemitischer Vorfälle

dschungel

rudolf lorenzenImprint: Zwei Geschichten zum 100. Geburtstag des Autors
Vojin Saša VukadinovićEin Gespräch mit Güzin Kar über ihren Kurzfilm »Deine Strasse«
Vincent Sauer»Geht doch«, ein Essayband von Rembert Hüser
Jens KastnerVor 40 Jahren entstand die ­Mexikanische Front der Kulturarbeiter
Dierk SaathoffCat Powers Album »Covers« enthält ausschließlich Coverversionen
Leander F. BaduraDer neue Roman von Michel Houellebecq könnte sein letzter sein
Leo FischerJörg Meuthen weint Salzkörner
Jens Winter»Paradies« von Gewalt
Elke WittichPragmatische Polizistenfrauen
Andreas MichalkeDer Nazi mit dem Hang zum Rock ’n’ Roll

Sport

Ralf FischerWie die Profiligen mit Covid-19-Infizierten verfahren wollen

Hotspot

Lieselotte KreuzDer Schlamassel mit der Auf­he­bung der Präsenzpflicht an Berliner Schulen
Marten BrehmerYasmin Fahimi wird voraussichtlich die nächste Bundesvorsitzende des DGB
Marie GogollSmall Talk mit Lukas Schneider von der Beratungsstelle U-Turn über Coronaproteste und Nazis in Dortmund