2011/46
Ausgabe #

EU – Berlusconi 1:0

Italien nach dem Rücktritt Berlusconis

Bye-bye Berlusconi! Alle freuen sich. Aber wer war es eigentlich, der Basta gesagt hat? Die Italiener? Die EU? Angela Merkel? Die Europäische Zentralbank? Die Art und Weise, wie der Cavaliere zurückgetreten ist, zeugt auch vom Bankrott der linken Opposition. Aber ist das jetzt wirklich das Ende von Berlusconi? Und wäre dies auch das Ende des Berlusconismus? Eine Analyse, Nachrufe und ein Interview mit dem linken Theoretiker Franco »Bifo« Berardi auf den Thema-Seiten

Im dschungel läuft:

Magie und Dialektik. Wohnung bekommen, Krankheit besiegt oder Ufo gesichtet: Wie Wunder wirken.

Thema

Catrin DinglerItalien nach dem Rücktritt Berlusconis
tanja dückers, alan posener u.aNachrufe auf Berlusconi und auf Italien
Federica MatteoniFranco »Bifo« Berardi im Gespräch über den »berlusconismo« und die italienische Linke

Inland

Reportage

Carl MelchersDie Konferenz »Inside Iran« in Berlin

Ausland

Bernhard SchmidDie faschistische Gesinnung des Terroristen »Carlos«
Oliver M. PiechaSyriens Ausschluss aus der Arabischen Liga
Jessica ZellerDie Aufarbeitung der Militärdiktatur in Uruguay und Argentinien
Jörn SchulzDie Bundesregierung, die Euro-Krise und die Demokratie
Thomas von der Osten-SackenDer Bericht der IAEA über das iranische Atomprogramm

Seite 16

Interview

Knut HenkelDanilo Rueda im Gespräch über die Peace Brigades International in Kolumbien

Disko

Bernhard SchmidÜber den Kapitalismus-Begriff der Bewegung

Antifa

Jan TölvaDer Trauermarsch von Neonazis in Remagen

dschungel

Sport

Andreas KnoblochÜber einen italienischen Verein mit einem umstrittenen Namen

Hotspot