2013/33
Ausgabe #

Malis Wahl

Der neue Präsident und die unregierbare Sahelzone

Und der Gewinner ist … Ibrahim Boubacar Keïta! Noch im vorigen Jahr war der Norden Malis von Jihadisten besetzt, dann setzte eine internationale Militärintervention dem Treiben ein Ende. Das hat viele Einwohner Malis politisch aufgerüttelt. Bei den Wahlen war die Beteiligung hoch. Während in Mali viele auf die vom neuen Präsidenten versprochene »Vierte Republik« hoffen, ist die Sahel-Region weiterhin eine Zone der Instabilität – möglicherweise mit einem islamistischen Machtzentrum im Süden Libyens. Alles über »Sahelistan« und eine Reportage aus Mali auf den Thema-Seiten.

Im dschungel läuft:

Julia Holter & The City. Klangwolken ziehen über Los Angeles hinweg: das neue Album »Loud City Song«

Thema

Hannah WettigDie Jihadisten von »Sahelistan«
Bernhard SchmidBerichtet aus Mali über die Präsidentschaftswahl

Inland

Pascal BeuckerIm Wahlkampf haben die Parteien wenig zu sagen
Elke WittichZum Fall Gustl Mollath und den Reaktionen im Internet
Jennifer StangeUmstrittene Aktionen gegen Gentrifizierung in Leipzig
frederick coulomb und daniel steinmetzDer Prozess gegen die Revolutionären Zellen in Frankfurt
Peter NowakDie Forderungen nach einer Räumung des Flüchtlingscamps in Berlin-Kreuzberg

Reportage

Knut HenkelEin Bischof hat ein erfolgreiches Bildungsprojekt für Jugendliche aus den Armenvierteln in Peru initiiert

Ausland

Oliver M. PiechaÜber den Jihadismus im Jemen und die schlechten Perspektiven des Landes
Axel BergerÜber den Verkauf der Washington Post
Jan KeetmanZum Ergenekon-Prozess in der Türkei
Carsten SchnoberBritische Tories hetzen gegen »illegale Einwanderer«
Catrin DinglerDer italienische Geheimdienst und die Strategie der Spannung

Interview

Nicole TomasekLeyla Troncoso Pérez und Hillary Hiner im Gespräch über die Proteste gegen das Abtreibungsverbot in Chile

Disko

Karl RauschenbachFürchtet, die globalen Aufstände verlaufen im Nichts

Antifa

Fabian KunowDavid Irving will nach Berlin kommen

dschungel

Christian Werthschulte»Loud City Song« heißt das neue Album von Julia Holter
Knud KohrÜber den Erfolg von True-Crime-Büchern und -Filmen
Gaston KirscheÜber den Dokumentarfilm »Apple Stories« von Rasmus Gerlach
Michael TerbeinÜber den Celebrity-Lifestyle-Film »The Bing Ring von Sofia Coppola
Kevin ZdiaraÜber die Wahrnehmung von Faschismus und Nationalsozialismus in Indien
Andreas MichalkeBerlin Beatet Bestes. Folge 206

Sport

René MartensÜber den zweifelhaften Erfolg des »Aktuellen Sportstudios«

Hotspot