2015/28
Ausgabe #

Der Grexorzist

Die EU nach dem Referendum in Griechenland

Jetzt kommen die Austreiber. Nach dem Referendum in Griechenland ist vor dem Grexit. Oder vor dem Zusammenbruch der Euro-Zone? Viele Politiker der EU, allen voran Deutschlands, predigen, dass es dem Euro erst so richtig gut ­gehen wird, wenn man den Griechen ihre dämonische Regierung endlich ausgetrieben hat. Das dürfte allerdings seit Sonntag noch schwieriger geworden sein. Während Linke in ganz Europa das griechische Votum gegen den ­Sparkurs euphorisch feiern, als hätte es auf einmal den Kapitalismus außer Kraft gesetzt, und Euro-Skeptiker über die »Rückkehr der Völker« jubeln, arbeiten die deutschen Nationalchauvinisten bereits fleißig an der nächsten Katastrophe. ­Alles über das griechische »Oxi« und dessen Folgen.

Im dschungel läuft:

Warholmania. Der Markt, die Queers, das Feuilleton: Alle lieben Andy Warhol und seine Filme.

Thema

Anton LandgrafNach dem griechischen Referendum bleibt die Bundesregierung hart
justin mondayDie deutsche Linke ist zu Unrecht von Syriza euphorisiert
Jörn SchulzDeutschland verabschiedet sich von den Grundlagen der europäischen Integration
Peter NowakSven Giegold im Gespräch über das griechische Referendum

Inland

Anke SchwarzerDeutsche Kolonialverbrechen in Namibia werden nur zögerlich aufgearbeitet
Guido SprügelSuizidbeihilfe soll straffrei bleiben
Daniel SteinmaierDas Asylrecht wurde weiter eingeschränkt
felix sowaWas geschieht, wenn ein Heimbewohner sein Essen fotografiert und auf Facebook postet
Gaston KirscheMädchenheime werden nach Vorwürfen geschlossen
Alban Werner, Richard GebhardtDas Ringen um den Parteivorsitz in der AfD

Reportage

silviu mihaiDie ungarische Regierung hat nichts gegen ein wenig Homophobie

Ausland

Marcus LattonProtestierende in Armenien beweisen einen langen Atem
Emanuel BergmannIn den USA darf nun gleichgeschlechtlich geheiratet werden
Ute WeinmannDie Ukraine steht vor dem Staatsbankrott
Thilo F. PapacekParaguay verliert seine letzten demokratischen Strukturen
Anja HertzDas Massaker an streikenden Bergleuten in Südafrika soll juristisch aufgeklärt werden

Seite 16

jocelyne cognordDie Folgen der griechischen Finanzpolitik

Interview

David GraaffSalvador Schavelzon im Gespräch über den Papstbesuch in Lateinamerika

Disko

Paulette GenslerDer Generationenkonflikt der Antideutschen

Antifa

dschungel

Esther BussDas Münchner Filmfest würdigt Andy Warhol
timo berger, jan-philipp zychlaPremesh Lalu im Gespräch über Kino, Rassismus und Neoliberalismus in Südafrika
Paulette GenslerDie Serie »Orange Is the New Black«
Andreas MichalkeBerlin Beatet Bestes. Folge 298

Sport

Krsto LazarevićRechte Fußball-Hools auf dem Balkan

Hotspot