Matt Sweeney
dschungel Matt Sweeney und Bonnie »Prince« Billy haben wieder ein gemeinsames ­Album veröffentlicht

Ein zartes Rudel

Die beiden genreprägenden Indie-Musiker Will Oldham und Matt Sweeney haben mit »Superwolves« zum zweiten Mal ein gemeinsames Album herausgebracht. Beide sind für ihre Umtriebigkeit bekannt.
Hotspot Was kümmert mich der Dax - In der Klimapolitik wetteifern die ­Industriestaaten mit Versprechungen

Wer bietet mehr?

Der bislang wirksamste Klimaschutz im Kapitalismus kam ungewollt.

Kolumne Von mehr...
Proteste
Inland In Berlin demonstrierten »Querdenker« gegen die »Bundesnotbremse«

Schlager und Pfefferspray

»Querdenker« protestierten in Berlin gegen die Reform des Infektions­schutzgesetzes. Die enthemmte »Mitte« der Gesellschaft formierte sich dabei zu einem wütenden Mob und griff die Einsatzkräfte an. Von mehr...
Biomolkerei Luisenhof
Thema Die Grünen sind keine Gefahr für den Bestand der bürgerlich-kapitalistischen Ordnung

Extrem staatstragend

Seit Annalena Baerbocks Nominierung als Kanzlerkandidatin sind die Grünen beliebter denn je, auch bei Vertretern von Kapitalinteressen. Von mehr...
Tüte
dschungel IMPRINT: Wie der Neoliberalismus Lebens­verhältnisse und Individuen formt

Beute & Gespenst

Der Neoliberalismus ist weit mehr als nur eine ökonomische Ordnung, er prägt und formt alle Lebens­verhältnisse und die Individuen selbst. Dabei begann der Nachkriegskapitalismus so freundlich – mit dem Neckermann-Katalog und dem Versprechen, dass »Wohlstand für alle« erreichbar sei. Imprint Von mehr...
Bernd Osterloh
Hotspot Porträt - Bernd Osterloh

König von Wolfsburg

Betriebsräte haben bei VW besonders viel zu sagen.

Von mehr...
IDF
dschungel Antizionistische Töne in Elsa Dorlins Studie über Selbst­verteidigung

Grundlos kompliziert

Eine »Philosophie der Gewalt« will Elsa Dorlin mit ihrer Studie »Selbstverteidigung« vorlegen, verirrt sich aber in unsystematischen Beobachtungen und antizionistischer Rhetorik. Von mehr...
Österreich
Ausland Die Chatprotokolle aus der Österreichischen Volkspartei zeichnen ein launiges Sittenbild

Würstl und Schwänze

Die kürzlich veröffentlichten Chatprotokolle des innersten Machtzirkels der ÖVP zeichnen ein launiges Sittenbild des Postengeschachers in Österreich. Auf dem Diensthandy von Thomas Schmid, dem Alleinvorstand des staatseigenen Unternehmens ÖBAG, sollen zudem 2500 Dickpics gefunden worden sein. Dass sich die Netzöffentlichkeit gerade darauf einschießt, sagt mehr über sie aus als über das Opfer ihres Spotts. Von mehr...
Mirador-Mine
Ausland Die Stichwahl in Ecuador gewann der konservative Kandidat Guillermo Lasso

Reichlich Gegenwind

In der Stichwahl in Ecuador hat sich der konservative Kandidat Guillermo Lasso gegen den Linkspopulisten Andrés Arauz durchgesetzt. Doch Lassos neoliberalem Programm steht eine starke Opposition im Weg. Von mehr...
Peshawar
Ausland Nach dem Verbot der islamistischen TLP eskalieren die Proteste in Pakistan

Fromme Frankophobie

Die islamistische Partei TLP hat zum Jihad gegen Frankreich aufgerufen und die pakistanische Regierung unter Druck gesetzt, die selbst die antifranzösische Stimmung angeheizt hatte. Nach dem Verbot der Partei eskaliert nun die Lage. Von mehr...
Osten
dschungel Wolfgang Englers Buch »Die offene Gesellschaft und ihre Grenzen«

Die Karre steckt im Dreck

Wolfgang Engler macht sich Gedanken über den Ansehensverlust der offenen Gesellschaft. Von mehr...
Spermium
dschungel Konservative Gedanken in Christoph Türckes Buch »Natur und Gender«

Da kann man nichts machen

In seinem neuen Buch kritisiert der Philosoph Christoph Türcke den von ihm so genannten Machbarkeitswahn in Hinblick auf Geschlecht und Geschlechtsidentität. Seinen interessanten Ausführungen zum Naturrest gesellen sich aber auch kulturpessimistische Töne bei. Von mehr...
Aserbaidschan
Thema Nach dem Krieg gegen Armenien ist das Alijew-Regime in einer starken Position

Keine Rückkehr für Armenier

Nach dem Sieg über Armenien im Krieg um Bergkarabach konsolidiert Aserbaidschan seine Macht. Von mehr...